11. Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee 2013 Rund 100 internationale Filme für Frischluft-Cineasten


 
04.09.13
 

Ein vielversprechendes, spannendes und abwechslungsreiches Programm verspricht auch dieses Jahr wieder das Internationale Bergfilm-Festival am Tegernsee. Zum elften Mal flimmern vom 23. bis 27. Oktober 2013 rund 100 Bergfilme aus aller Welt über die Kinoleinwände der bayerischen Kleinstadt und lassen die Herzen von Cineasten und Frischluftfans gleichermaßen höher schlagen. Thematisch bewegen sie sich um die wilde Einsamkeit und die alpine Begeisterung am Berg, halten aber auch einiges zum Nachdenken und viel zum Staunen bereit: Vom spannenden Bergabenteuer, über beeindruckende Landschaftsbilder bis hin zu tief berührenden Dokumentationen ist alles dabei.

Alte Bekannte und unbekannte Stars sind zu Gast

Doch was wäre ein Bergfilm-Festival ohne die echten „Originale“ wie Kurt Diemberger oder Spitzenkletterer Robert Jasper. Aber auch weniger bekannte Gesichter werden zu Gast sein wie zum Beispiel Kurt, der umgeben von modernsten Skiressorts hartnäckig einen alten Sessellift betreibt. Oder Sonam, ein alter Ladhaki, der als einer der Ersten Trekkingreisende zum Dach der Welt führte. Oder der Steiner Irg, ein steirischer Weiberheld, Deserteur und vor allem ein großartiger Bergsteiger, dem als Erster die Durchsteigung der Dachstein Südwand gelang.

Programm, Infos und Tickets:

Mehr Infos gibt’s im Internet unter: www.bergfilm-festival-tegernsee.de oder telefonisch unter: 0049-(0)8022-1801-62 (Tourist Information). Alle präsentierten Filme werden im Programmheft kurz vorgestellt. Es steht hier zum Download bereit.

Tickets können unter: www.bergfilm-festival-tegernsee.de, www.tegernsee.de oder www.muenchenticket.de sowie direkt bei der Tourist-Information Tegernsee bestellt werden.

Quelle: Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee

Ein Kommentar zu
11. Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee 2013: Rund 100 internationale Filme für Frischluft-Cineasten

  1. Mein Tegernsee kommentierte:

    Das Bergfilm-Festival ist auf jeden Fall zu empfehlen! Und wer sich vorab über den Tegernsee informieren will, sollte mal auf unserem Video-Channel vorbeischauen: https://vimeo.com/channels/tegernsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder