ARC’TERYX THETA SL JACKET LEICHTER ALLROUNDER


 
04.05.10
 

Das neue Theta SL Jacket vom kanadischen High Tech-Konfektionär Arc’teryx ist ein echter Outdoor-Allrounder: Eine alltagstaugliche Hybrid-Jacke aus GORE-TEX® Pro Shell und Paclite®, lang und körpernah geschnitten. Die Verstärkungen aus dem dreilagigen GORE- TEX® Pro Shell im Schulter- und Ärmelbereich sorgen für lange Haltbarkeit, der Korpus aus dem federleichten Zwei-Lagen-Laminat GORE-TEX® Paclite® für Leichtigkeit und kleines Packmaß.

Die Theta SL hat alles, was eine echte Outdoorjacke braucht: Pit Zips zur Belüftung, wasserfeste Reißverschlüsse, abdichtbare Ärmelbündchen, Einhand-Kordelzüge, einen bewegungsfreudigen Schnitt, eine sinnvolle Taschenanordnung und eine verlängerte Rückenpartie. Das robuste GORE-TEX® Pro Shell garantiert im Schulterbereich hohe Abriebfestigkeit beim Rucksacktragen und erhöht den Tragekomfort erheblich. Da das Theta SL Jacket als echter Outdoor- und Alltags-Allrounder gedacht ist, ist die Kapuze im Kragen verstaubar und unter dem Helm zu tragen.
Die Arc’teryx-typischen Verarbeitungsdetails wie Micro-Nahtzugabe (1,6 mm) und „Tiny“ Gore® Naht-Tape sorgen für eine perfekt cleane Optik, beste Atmungsaktivität und ein beeindruckend geringes Gesamtgewicht von 372 g (Herren M) bzw. 340 g (Damen M).
Es gibt die Frauen– und Männerversion in je drei Farben ab Frühjahr/Sommer 2010 (empf. VK- Preis 350 Euro).

Quelle: Arc’teryx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder