BCA Float32 - Lawinen Airbag (Blue)

BCA – Produktneuheiten 2012/2013 Produktneuheiten von BCA für die Wintersaison 2012/2013


 
22.12.12
 

Die Wintersaison 2012/2013 hat längst begonnen und alle Freerider wie auch Skitourengeher stürzen sich erneut ins Tiefschneevergnügen. Um dabei möglichst sicher unterwegs und stets für mögliche Lawinengefahren abseits der Piste bestens gerüstet zu sein, hat die englische Marke Backcountry Access (BCA) auch in diesem Jahr wieder Produktneuheiten vom Lawinenairbag bis hin zur Schneeschaufel sowie altbewährte LVS-Geräte im Programm.

Float™ Lawinen-Airbags:

Die Float Airbags sind die leichtesten und günstigsten Airbags, die auf dem Markt aktuell erhältlich sind. Airbag und Druckluftzylinder mit dazugehörigem Equipment sind ab sofort mit allen Float-Rucksäcken kompatibel und untereinander austauschbar. Zudem werden Rucksäcke und Druckluftflaschen separat voneinander verkauft.

Technische Details:
– 186 bar (2.700 psi) Druckluft
– Ein-Kammer Airbag-System
– Supereffizientes Venturi-System

Float 22™

Das minimalistische Rucksackmodell für Freerider, Skitourengeher und jeden, der sich abseits der Piste bewegt. Minimalistisches Design bei wenig Gewicht, doch mit genug Packvolumen für Sicherheits-/Rettungsausrüstung, Sandwiches, Wasserflasche und eine wärmende Zwischenschicht. Mit neuem Außenfach für Schaufel & Sonde, Helmhalterung, diagonaler Ski-Befestigung, Hüftgurt mit integriertem Sicherheitsfach, sowie Snowboard-Halterung (separat erhältlich). Vorteil: Der Auslösegriff lässt sich auch bequem mit einem Fäustling bedienen.

Gewicht: 1905 g (Rucksackgewicht) / 2495 g (Gesamtgewicht)
Volumen: 22 Liter
Farben: light gray, blue/yellow
U.S. Patent: #7,878,141

UVP: 499,95 Euro (inkl. Airbagssystem, ohne Zylinder) / 135,00 Euro (Float Druckluft-Zylinder)

Float 32™

Für Skitouren-Junkies und all diejenigen, deren Arbeitsbereich abseits der Piste liegt (Guides, Bergrettung etc.), die genügen Platz für die gesamte Notfall-Ausrüstung brauchen: Viel Packvolumen, Rahmenverstärkung mit Kompressionsriemen, neues Außenfach für Schaufel & Sonde, diagonale Ski-Befestigung, Hüftgurt mit integriertem Sicherheitsfach, gefüttertes Brillenfach, Trinksystemvorrichtung, Snowboard-Halterung (separat erhältlich). Vorteil: Die Auslösevorrichtung kann sowohl auf dem linken wie auch auf dem rechten Schultergurt befestigt werden und lässt sich sowohl mit Fingerhandschuh als auch mit Fäustling leicht bedienen.

Gewicht: 2313 g (Rucksackgewicht) / 2903 g (Gesamtgewicht)
Volumen: 32 Liter
Farben: black/red
U.S. Patent: #7,878,141

UVP: 549,95 Euro (inkl. Airbagssystem, ohne Zylinder) / 135,00 Euro (Float Druckluft-Zylinder)

Dozer™ hoe shovel – Schneeschaufel aus Karbon:

Schnelles, effektives Graben ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Lawinenrettung. Durch die Möglichkeit, die Schaufel in eine “Hacke” umzuwandeln, kann man mehr Schnee beiseite räumen, ohne diesen wegheben zu müssen. Die von modernen Eisgeräten inspirierte “Dozer” ist die effektivste “Schaufel-Hacke” auf dem Markt. Mit rutschfesten Griffen sowohl am Schaft als auch direkt an der Schaufel. Lässt sich besonders leicht zu einer klassischen Schneeschaufel zurückverwandeln. Mit bombensicherem, verstaubarem B2-Schaufelblatt, ovalem Schaft und T6 Wärmebehandlung.

Gewicht: 936 g
Griff & Schaftlänge: 47 cm
Schaufelblattmasse: 25 x 28 cm
Gesamtlänge mit Hacke: 62,6 cm
Gesamtlänge mit Schaufel: 81,1 cm

UVP: 79,95 Euro

Sonden mit Stealth-Spannsystem:

Lockere herum hängende Kabel sind passé.  BCA hat ein Sondensegment und das lose Ende des Sondenkabels durch ein neues, festeres Stealth-Spannsystem ersetzt. Das im letzten Segment der Sonde versteckte Stealth-Segment lässt sich einfach herausziehen und zieht sofort sämtliche Sondensegmente fest zusammen – ganz ohne loses Kabel beim Sucheinsatz oder fest hängendes Kabel im Rucksack. Bei gleich bleibender Länge ist die Sonde dadurch viel kompakter. Sämtliche BCA-Sonden sind mit Markierungen in 1 cm-Abständen ausgestattet.

Längen: 240 cm (kompakt, 270 cm (für den fortgeschrittenen Freizeit-Skifahrer), 300 cm (unsere stärkste Sonde mit Laser-Markierungen, für Profis und größere Skirucksäcke) UVP: 49,95 Euro (240cm) / 55,00 Euro (270cm), 59,95 Euro (300cm), 79,95 Euro (260 Carbon)

Nicht neu, aber immer noch aktuell – Tracker 2™ LVS-Gerät:

Der Tracker2 ist das schnellste und in der Feinsuche präziseste LVS-Gerät mit drei Empfangsantennen, einer Anzeige in Echtzeit und so einfach zu bedienen wie der TrackerDTS. Die intuitive, mechanische Umschaltung von Senden auf Suchen macht es möglich, den Tracker2 sofort anzuwenden. Schmaler und leichter als der TrackerDTS. Der  Spezialmodus und eine Mehrfachverschüttetenanzeige mit Indikator für Nah- und Fernbereich erleichtert die Suche nach mehreren Verschütteten.

Gewicht: 181 g ohne Gurt und Batterien / 295 g mit Gurt und Batterien
Maße: 13×8,52,5 cm
Frequenz: 457 kHz
Stromversorgung: Drei AAA Alkaline-Batterien mit einer Lebensdauer von mind. 1 Std. im Suchmodus oder 200 Std. im Übertragungsmodus (ca. 250 Std. in Übertragungsmodus separat oder 50 Std. in Suchmodus separat)
Garantie: 5 Jahre
U.S. Patente: 6,167,249 & 6,484,021, B

UVP: 279,95 Euro

Mehr Infos zu allen BCA-Produkten gibt’s hier: www.backcountryaccess.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder