no image

Bergans of  Norway – Svartisen Jacket


 
10.11.09
 

11102009-Bergans-Svartisen-Lady-Jacket-White-Dark-burgundy.jpg
Bergans of Norway treibt den Tragekomfort auf die Spitze: das neue Topmodell Svartisen Jacket verfügt über einen so hohen Stretchfaktor in alle Richtungen, dass man fast vergisst eine Ski‐Jacke zu tragen. Der besonders weiche Oberstoff in Verbindung mit der um 200 % dehnbaren Dermizax™ Membran ermöglichen dieses Komforterlebnis. Hochwertig und liebevoll gearbeitete Details wie die Tapes an Reißverschlüssen und Schultern geben der Jacke das edle Aussehen eines echten Premium‐Produkts – wer will, kann dem noch den optionalen Kunstpelzkragen hinzufügen.

Die wasserdichte und elastische Dermizax™ Membran wirkt als Schutzschild gegen alle Wetterkapriolen und sorgt dank der hohen Atmungsaktivität für ein entsprechend angenehmes Innenklima – perfekt für schweißtreibende Aktivitäten an kalten Wintertagen. Passend zur Jacket gibt’s die Svartisen Pants mit gleichem Standard und der besonders dehnfähigen und atmungsaktiven Dermizax™ Membran. Die gewohnten Bergans Features wie Belüftungsöffnungen, vorgeformter Schnitt, Verstärkungen an den meist beanspruchten Stellen oder der Recco‐Reflektor rüsten Jacke wie Hose für die funktionellen Ansprüche aktiver Wintersportler.

Um die Hardshell temperaturmäßig aufzurüsten ist der Svartisen Light Insulated Anorak das perfekte Mittel: Primaloft One sorgt hier für die Isolation, Pertex Quantum als Außenmaterial für die nötige Robustheit. Das Design als Anorak vermeidet in Verbindung mit der Hardshell zu viele Reißverschlüsse an der Front, die Kapuze hält auch den Kopf schön warm, schließlich geht über diesen am meisten Wärme verloren.

11102009-Bergans-Svartisen-Light-Insulated-Anorak-darkolive-turquoise.jpg

Benannt ist die Svartisen Jacket nach dem zweitgrößten Gletscher Norwegens im gleichnamigen Svartisen Nationalpark zwischen Bodø und Mo i Rana in Nordnorwegen. Gleichzeitig ist es der niedrigste Gletscher Europas, er endet knapp 20 m über dem Meeresspiegel. Der Name („Schwarzes Eis„) kommt von der tiefen Blaufärbung des Eises auf dem in den unterschiedlichsten Farbnuancen erscheinenden Gletscher.

Material:
Dermizax EV™: außen: 87 % Polyamid (Nylon), 13 % Elastan (Lycra) – innen: 100 % Polyester

Farben:
Herren: Dusty Blue, Dark Olive, Dark chocolate, Cyber blue
Damen: Dark burgundy, Dark purple, Hot pink, Dark grey, Dark blue und White
Pants: Mustard yellow, Dark blue, Black, Dark burgundy
Größen: Herren S – XXL, Damen XS – XL
Gewicht: 650 g (Herren L) bzw 560 g (Damen M)
Verkaufspreis in €: Jacket 649,‐, Pants 389,‐, Lgt. Ins. Anorak 199,‐
Features Svartisen Jacket:
• Jacke aus besonders flexiblem und komfortablem Stretchgewebe
• Ultrasonic‐Technologie (nahtlos)
• Gelaserte Elemente an den Reißverschlüssen, Schultern und am Bund
• Feste Kapuze mit Klettverschluss für Kunstpelzkragen
• Reißverschlüsse zur Unterarmbelüftung
• Fronttaschen und Brusttasche mit wasserabweisendem Reißverschluss
• Skipasstasche mit wasserabweisendem Reißverschluss und Sichtfenster am Ärmel
• Brusttasche für den MP3‐Player
• Ärmel mit angeschnittenem Handrücken
• Ärmel mit eingenähtem RECCO®‐Reflektor zur Verschüttetenortung
• Abnehmbarer Schneefang mit Gummizug

Quelle: Bergans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder