no image

Black Diamond Sprinter Stirnlampe


 
27.07.09
 

07222009-Black-Diamond-Sprinter-Stirnlampe.jpg
Bei Black Diamond wurde auf der OutDoor 2009 die neue Stirnlampe Sprinter vorgestellt. Sie ist wiederaufladbar und richtet sich in erster Linie an Läufer und Trail-Runner.
Offizielle Pressemitteilung:
Black Diamond lanciert zum Sommer 2010 mit der neuen Sprinter eine aufladbare Stirnlampe für Läufer und Trail Runner. Die Sprinter hat ein extrem flaches Profil und wiegt nur 100 Gramm. Eine DoublePower LED mit 68 Lumen (auf maximaler Einstellung) erzeugt einen starken, oval geformten Lichtkegel, der ideal für die Fernsicht zum Laufen geeignet ist. Die maximale Leuchtweite der DoublePower LED beträgt 50 Meter mit einer maximalen Leuchtdauer bis zu 64 Stunden (auf niedrigster Stufe).


Die LED kann stufenlos gedimmt oder als Blinklicht betrieben werden. Das Batteriegehäuse am Hinterkopf ist mit einem roten Blinklicht versehen, so dass man als Läufer auch von hinten nicht mehr übersehen werden kann. Es kann nach Bedarf ein- oder ausgeschaltet werden. Zudem sorgen Batteriegehäuse hinten und Lampe vorne für eine ausgewogene Gewichtsverteilung der Lampe am Kopf – wichtig und praktisch beim Laufen.
Mit der Sprinter stellt Black Diamond die erste Lauf-Stirnlampe vor, die mit einem umweltfreundlichen Batterie-System ausgestattet ist. Denn die aufladbare Lithium-Polymer-Batterie ist integriert und wird wie beim iPod mit einem Aufladegerät plus Andockstation betrieben. Die Ladezeit beträgt viereinhalb Stunden.
Die Sprinter ist in den Farben Black und White zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89,90 Euro ab Mitte November 2009 erhältlich.

40 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder