no image

CARINTHIA Expedition Cover Gore Biwaksack


 
29.07.09
 

07292009-Carinthia-Biwak-EXPEDITION-COVER-GORE.jpg
CARINTHIA bietet mit dem Expedition Cover Gore einen Biwaksack an, der mehr ist als einer der üblichen „Notfallsäcke“. Denn der österreichische Schlafsackspezialist fertigt ihn aus dem einzigartigen GORE-TEX® Arid Lite Air. Dieses Dreilagen-Laminat ist luftdurchlässig und bietet so einen einzigartigen Schlafklimakomfort: frei von Kondensfeuchtigkeit. Dazu noch das praktische Zipp-in-zipp-System – fertig ist ein komfortabler Biwaksack, der eine echte Alternative zum Zelt darstellt und damit nicht nur für Alpinisten interessant ist, sondern auch für minimalistische Biker, Globetrotter, Trekker usw.


Jeder vernünftige Bergsteiger hat in seinem Rucksack einen Biwaksack dabei. Sei es für ein geplantes Biwak in der Wand oder für den Notfall. Doch wer schon mal in einem Biwaksack übernachtet hat, weiß auch um die typischen Nachteile: Viel Kondensfeuchtigkeit und dadurch wenig Komfort! Nicht so beim Expedition Cover Gore von CARINTHIA. Denn der österreichische Schlafsackspezialist fertigt ihn aus GORE-TEX® Arid Lite Air. Dieses Dreilagen-Laminat ist extrem atmungsaktiv und luftdurchlässig. Wie alle CARINTHIA-Biwaksäcke kann auch das EXPEDITION COVER GORE daher komplett geschlossen werden, ohne dass man Angst haben müsste, zu ersticken. Sie bieten so absoluten Wetterschutz gepaart mit viel Komfort – auch wenn draußen ein gnadenloser Regensturm bläst. Mit dem Zipp-in-zipp-System kann man außerdem einen CARINTHIA-Schlafsack direkt in den Biwaksack einzippen. Beim Öffnen des Schlafsackes wird so automatisch auch das Cover geöffnet, was das Rein- und Rausschlüpfen wesentlich erleichtert. Das CARINTHIA Expedition Cover Gore ist daher eine ernstzunehmende Alternative zu einem Einmannzelt!
Produkt Know How: GORE-TEX® Arid Lite Air
Einzigartiges Dreilagen-Laminat: robust (Polyamid Ripstop-Oberstoffgewebe), absolut wind- und wasserdicht (> 10.000 mm Wasser säule) und extrem atmungsaktiv. Der vom Körper abgegebene Wasserdampf kann somit gut nach außen entweichen. Dadurch wird eine Kondensation an der Material-Innenseite minimiert. Anders als die GORE-TEX®-Membran, die man für Bekleidung verwendet, ist GORE-TEX® Arid Lite Air luftdurchlässig, da es keine PUR-Beschichtung auf der Membran zum Schutz vor Fetten und Ölen hat. GORE-TEX® Arid Lite Air ist zertifiziert nach Ökotex Standard 100 (Schadstofffreiheit).
Details zum Expedition Cover Gore:
Ausstattung: Zipp-in-zipp-System, abgedeckter Seiten-RV, Kordelzug an der Kapuze
Material Vorderteil: GORE-TEX® Arid Lite Air (> 10.000 mm Wassersäule)
Material Rückenteil : PUR-beschichtetes Polyamid-Gewebe (> 6.000 mm Wassersäule)
Gewicht: 600 g
Maße: 230 x 90 cm; gepackt 32 x 10 cm
Farbe: Olivgrün
Empf. Verkaufspreis: 189,- Euro
Sonstiges Made in Europe; Carinthia bietet außerdem zwei weitere Modelle als Biwaklösungen mit erweitertem Einsatzbereich und aufwändigerer Konstruktion an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder