DSLV - Forum Profischule Canazei - TÜV-Geprüfte Skilehrer

DSLV – TÜV-Siegel Deutscher Skilehrerverband setzt europaweit neue Servicestandards


 
09.10.12
 

Egal ob Eltern, die für ihren Nachwuchs einen Kinder-Skikurs suchen, Wiedereinsteiger, die eine Auffrischung benötigen, oder Fortgeschrittene, die am perfekten Schwung arbeiten – sie stellen sich häufig die gleiche Frage: Hält die Skischule vor Ort tatsächlich das, was sie verspricht? Der Deutsche Skilehrerverband gibt allen Wintersportlern ab sofort eine wichtige Entscheidungshilfe. Denn die Skilehrerausbildung des DSLV genügt höchsten Standards. Dies bestätigt nun der TÜV Rheinland, der den Verband als Bildungseinrichtung mit seinem Siegel ausgezeichnet hat.

Ein TÜV-Siegel als Qualitäts-Garantie?

Das Zertifikat entspricht zwar keiner Garantie für die perfekte Dienstleistung, doch schafft der Skilehrerverband durch die qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung seiner Schneesportlehrer im Bereich Ski Alpin, Snowboard, Skilanglauf und Telemark optimale Voraussetzungen dafür. Eben diese wurde von den TÜV-Experten bewertet. Kriterien für die Vergabe des TÜV-Siegels sind unter anderem die Art und Weise der Wissensweitergabe, die Ausbildung der Dienstleister sowie der Service und die Beratung einer Bildungseinrichtung. Der DSLV und seine Lerndienstleistungen haben alle Vorgaben erfüllt und sind nun nach DIN ISO 29990 zertifiziert – als erster Verband in Europa. Ab der kommenden Saison 2012/13 wird das Siegel vom DSLV verwendet. Von der Zertifizierung profitieren zunächst alle im Verband organisierten 240 Profi-Skischulen mit 14.500 Ski-, Skilanglauf- und Snowboardlehrern. Denn durch das Zertifikat hat der DSLV ein Alleinstellungsmerkmal erreicht.

Peter Hennekes, Hauptgeschäftsführer des DSLV, sieht in der Zertifizierung vor allem eine Entscheidungshilfe für die Kursteilnehmer: „Die Kunden wissen, dass sie sich zu 100 Prozent auf die hohe Qualität der Ausbildung, die Kompetenz der Lehrkräfte und das herausragende Angebot verlassen können. Und das TÜV-geprüft.“

Ständige Weiterentwicklung für höchste Qualität

Für die TÜV-Zertifizierung hat der Verband bereits vor über drei Jahren den Grundstein gelegt. Seitdem arbeiten die Verantwortlichen an einem Qualitätsmanagement-System unter dem Leitmotiv „DSLV Schneesport Qualität“. Ziel des Verbandes ist, Aus- und Fortbildungsangebote nach höchsten, international vergleichbaren Qualitätsstandards
anzubieten.

Ein Kommentar zu
DSLV – TÜV-Siegel: Deutscher Skilehrerverband setzt europaweit neue Servicestandards

  1. David Schäffler kommentierte:

    Haha. I seh schon die Skilehrerwitze für euch kommen! Gibts dann auch bald „Rückrufaktionen“ wenn a Skilehrer die Frauenquote beim Après-Ski ned schafft?

    😉

    Schöne Grüße aus Österreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder