Dynafit präsentiert neue Produktlinie Baltoro Ski, Radical ST Bindung und ZZero4 C-MF Schuh für Skitouren


 
06.10.11
 

Im Zentrum des Karakorum im Norden Pakistans erstreckt sich der gewaltige Baltoro Gletscher auf eine Länge von 57 Kilometern. Diese beeindruckende Umgebung war Ziel der Speed Ski Expedition 2010 des DYNAFIT Teams und wurde Ausgangspunkt und Inspiration für eine neue Produktlinie der Saison 2011/2012.

Rund um den Baltoro stellten sich die DYNAFIT Athleten den höchsten Gipfeln der Welt auf Skiern. Lange und steile Aufstiege forderten nicht nur Höchstleistung bis an die Grenzen. Vor allem der Adrenalinkick bei Abfahrten auf unverspurten, endlosen Hängen macht den Skitourensport einzigartig. Und das reizt auch Tourengeher in den heimischen Bergen. So wurde im Gegensatz zur BROAD PEAK Linie der vergangenen Saison mit dem BALTORO ein Tourenski für den breiten Einsatz entwickelt. Er steht für den Spaß am Skitourensport und erlaubt nicht nur Profis unbeschwerte Abfahrten.

Als Highlight der Linie präsentiert sich der BALTORO SKI mit einer deutlich breiteren Geometrie als idealer Tourenski für einen breiten Einsatzbereich. Er ist selbst für Einsteiger leicht zu fahren, bietet aber auch ambitionierten Tourengehern Herausforderung. Sein einzigartiger Aufbau und die hochwertige Holzkern-Konstruktion sorgen für optimale Unterstützung bei jedem Schwung. Dank 3D Oberfläche erreicht der Ski maximale Steifigkeit und Laufruhe. Die patentierte DYNAFIT Speed Skin Fix Aufnahme macht das Auf- und Abfellen gewohnt komfortabel.

Die einzigartige DYNAFIT Rocker Tip Konstruktion speziell für Tourenski kommt auch beim BALTORO zum Einsatz. Sie gibt dem Ski einen idealen Auftrieb und erleichtert dank hoher Drehfreudigkeit auch weniger erfahrenen Freeridern die Abfahrt im Gelände.

In idealer Abstimmung auf den BALTORO ist die neue Bindung RADICAL ST auch in der Farbe orange erhältlich. Die RADICAL ST macht im Bereich des klassischen Tourengehens und Freeridens das rahmenlose System endgültig allen zugänglich. Die Bedienung funktioniert intuitiv. Die optimierten Vorderbacken vereinfachen den Einstieg in die Bindung und sorgen für besseren Halt. Speed Step Steighilfe, ein verbesserter Excenter und Stopper mit Gleitplatte für optimale Seitenauslösung sind weitere Features der RADICAL ST.

Ebenfalls in der Baltoro Ausführung white/orange erhältlich ist das Flagschiff unter den DYNAFIT Schuhen, der ZZero4 C-MF. Der perfekte Materialmix mit Carbon macht diesen extrem vielseitigen Schuh zum leichtesten 4-Schnallen Schuh am Markt. Die Einheit von Schale und Liner sorgt für einen spürbaren Komfort und ist somit für den Einsatz mit dem abfahrtsorientierten BALTORO SKI ideal.

Mit der DYNAFIT CONCORDIA SOFTSHELL kommt eine anspruchsvolle Softshelljacke für optimalen Allwetterschutz in die Läden. Der innovative Materialmix und optimale Austausch zwischen Körperwärme und Außenluft sorgt auch bei großen Temperaturunterschieden für ideales Körperklima. Die Concordia ist absolut winddicht, zwei Ventilationsöffnungen im Rückenbereich sorgen zusätzlich für Temperaturausgleich. Der sehr sportliche, lange Schnitt erlaubt dem Träger Bewegungsfreiheit auch in anspruchsvollen Aufstiegspassagen. Die angeschnittene Kapuze lässt sich einhändig justieren, zwei seitliche Eingriffstaschen und eine Brusttasche lassen keine praktischen Wünsche offen. Erhältlich in den Farben carbon und sparta blue (Männer) sowie aurora pink (Frauen) ist die CONCORDIA SOFTSHELL der ideale Begleiter auf Skitour.

Wind, Schnee und Regen. Auch das gehört zum Skitourensport – nicht nur am Baltoro Gletscher. Die neue DYNAFIT STOKE 3 L Hardshell Jacke wurde speziell für diese Bedingungen entwickelt: Die 3-Lagen Stretch Jacke bietet perfekten Wind- und Regenschutz sowie optimalen Temperaturaustausch dank 20.000er Wassersäule und hoher Atmungsaktivität. Weiteren Schutz bieten der hoch abschließende Kragen und die ergonomisch geschnittene Kapuze. Die absolut wind- und wasserdichte, leichte STOKE 3 L begeistert ihren Träger mit hoher Funktionalität und geringem Packmaß.

Quelle: Dynafit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder