News – VAUDE Sommerkollektion 2019 Nachhaltige Bergsport- und Bike-Highlights für die Sommersaison 2019


 
12.06.18
 

Erst kürzlich waren wir beim Internationalen Sales Meeting der Outdoormarke VAUDE dabei, im Rahmen dessen die neuesten Produkte für die Sommersaison 2019 vorgestellt wurden. Als externe Besucher bekamen wir so die einmalige Gelegenheit, einen ersten Blick auf die nachhaltigen Innovationen zu werfen, die auf der anstehenden OutDoor-Messe in Friedrichshafen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Wir stellen euch die wichtigsten Highlights aus dem Bereich Mountain Sports, der nachhaltigen Green Shape Core Collection und dem Bike-Segment vor.

Mountain Sports – dreilagige Hardshell-Jacke, robuster Zustiegsschuh und multifunktionaler Rucksack

Die sehr alpin orientierte Croz-Serie wurde in Optik und Funktion nochmals überarbeitet. Als Top-Modell wird die Croz 3L Jacket bereits in der 3. Generation vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine leichte Hardshell-Jacke zum Bergsteigen, die aus umweltfreundlichen, recycelten und biobasierten Materialien hergestellt wird. Das eigentlich Besondere daran ist aber die optimierte Passform der Kapuze, die von der natürlichen Körperform des Gürteltiers inspiriert ist. Dadurch liegt sie noch besser am Kopf an und stört in keinster Weise die Bewegungsfreiheit oder beeinträchtigt das Blickfeld. Auch die Arme sind optimal vorgeformt, um die natürlichen Bewegungsabläufe nicht zu behindern.

© VAUDE

Die mit gerade einmal 470 Gramm (Männerversion) sehr leichte und auf ein Minimum komprimierbare Jacke ist dank der 3-Lagen-Membrane komplett wasserdicht, winddicht und dennoch hochatmungsaktiv. Für zusätzliche Frischluft sorgen die beiden Unterarm-RV. Zwei großzügige Fronttaschen bieten ausreichend Platz und bleiben selbst mit aufgesetztem Rucksack jederzeit erreichbar. Last but not least bietet VAUDE mit der Croz Pants passend zur Jacke auch eine sportliche Softshell-Hose an, um das des Bergsport-Outfit zu komplettieren.

© VAUDE

Auch neues Schuhwerk präsentiert der Tettnanger Bergsportausrüster: Mit dem Approach-Schuh Dibona Tech kommt im Sommer 2019 ein robuster und vielseitiger Zustiegsschuh in die Läden, der aus nachhaltig produziertem Leder und recycelten Materialien gefertigt wird. So bestehen sowohl die Schnürsenkel als auch die Trageschlaufen aus 100 % recyceltem Material, während das Innenfutter aus rund 50% recyceltem Material besteht. Interessant ist auch die Ortholite® Einlegesohle, die zu 25 % aus Rizinusöl hergestellt wird.

© VAUDE

Für eine direkte Kraftübertragung ist der Vorfußbereich aus härterem PU-Schaum gefertigt, während die EVA Mittelsohle maximalen Komfort und die Fersenpartie extra dämpfende Eigenschaften bieten. Für perfekten Halt im Schuh und optimale Druckverteilung sorgt ein intelligentes und variabel anpassbares Schnürsystem. Abgerundet wird das alles noch durch ein leichtes und extrem abriebfestes Obermaterial, das in Kombination mit der schützenden Zehenbox und einer robusten Fersenkappe besten Schutz bietet. Dank der multifunktionalen und rutschfesten Vibram® Megagrip Außensohle sind die nur 770 Gramm leichten (bei UK 8) Approacher die idealen Begleiter beim Wandern, Klettersteiggehen oder im Zustieg.

Weniger ist mehr lautet das Motto des neuen Rucksack Proof 28, der komplett in der VAUDE Manufaktur am Hauptstandort in Tettnang produziert wird und sich durch seine multifunktionalen Eigenschaften auszeichnet. Reduziert auf das Wesentliche erstrahlt der Bike&Hike@City-Rucksack in „schlichtem Look“. Dank praktischem Wickelverschluss bietet der Backpack mit seinem 28 Liter Hauptfach inkl. Laptop-Abteil und diversen Einsteckfächern nicht nur ausreichend Platz für die wichtigsten Utensilien, sondern schützt den darin verstauten Inhalt auch vor den Elementen. Ergänzt wird der 1.240 Gramm leichte Multifunktionsrucksack durch einen abnehmbaren Kompressionsriemen, eine Helmhalterung sowie einen gepolsterten Hüftgurt mit Tasche für optimalen Tragekomfort.

© VAUDE

Green Shape Core Kollektion – multifunktionale Bike- und Outdoorbekleidung mit maximal nachhaltiger DNA

Mit dem Green Shape-Label bietet VAUDE seit geraumer Zeit funktionelle, umweltfreundliche Produkte aus nachhaltigen Materialien an. Bei der Herstellung achtet VAUDE dabei insbesondere auf faire Arbeitsbedingungen in der gesamten Lieferkette. Mit der neuen Green Shape Core Collection wurde auf der ISPO 2018 ein neues Kapitel für umweltfreundliche Outdoor-Bekleidung aufgeschlagen. Eine konsequent nachhaltige Kollektion, die mit vielen innovativen und exklusiven Material-Entwicklungen aufwartet und in ihrer Vielseitigkeit ein möglichst breites Spektrum an Outdoor-Aktivitäten abdecken soll. Im Sommer 2019 wird das Sortiment nun durch weitere Elemente ergänzt. Der Multiuse-Gedanke spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle, der sich nun auch auf den Bike-Bereich erstreckt.

Sowohl für die Herren als auch für die Damen wurde ein komplettes Outfit entworfen, das dank seines einzigartigen Designs und der einprägsamen Farbgebung unverkennbar ist. Hinzu kommen diverse Material, die aus natürlichen Rohstoffen wie Rizinusöl, Milch, Holz-Fasern und Merinowolle oder recycelten Kunststoff-Fasern gefertigt werden. Ergänzt durch funktionale Details entstehen auf diesem Wege universell einsetzbare und extrem leichte Outdoor-Produkte, die bei den verschiedensten Bergsportarten aber auch in der Freizeit zum Einsatz kommen.

Angefangen beim 248g leichten Green Core Windbreaker, der aus biobasierten Kunstfaser aus 70 % Rizinusöl hergestellt wird und sich komplett in der eigenen Rückentasche verstauen sowie während der Fahrt über den Kopf ziehen lässt. Ähnliche Materialeigenschaften bietet auch die windabweisende Green Core Short, die mit ihren 188 Gramm kaum ins Gewicht fällt und unglaublich schnell trocknet. Das Green Core Tricot, das Green Core Fleece Jacket sowie die Green Core Tights und das Green Core Stirnband ergänzen die beiden Haupt-Highlights und sorgen mit ihrem innovativen und klimaregulierenden Material-Mix für besten Tragekomfort bei sportlichen Unternehmungen.

© VAUDE

Und um das Komplett-Outfit abzurunden, haben die Designer von VAUDE zusätzlich mit dem Green Core S noch einen Ganzjahres-Rucksack sowie mit dem Green Core Altmann einen 3-Season-Kunstfaser-Schlafsack dazu gepackt. Somit steht einem Outdoor-Abenteuer mit einem unbelasteten Gewissen kaum noch etwas im Wege.

Bike Sports – spezieller Rucksack für E-Biker und neue Mountainbike-Schuhe mit praktischem BOA-Verschluss

e-Bikes liegen nicht nur voll im Trend, sondern haben sich mittlerweile auch bei versierten Outdoorsportlern längst durchgesetzt. Denn damit lassen sich gänzlich neue Möglichkeiten erschließen als mit herkömmlichen Bikes. Allerdings bringt das Ganze auch vollkommen neue Anforderung an die eigene Ausrüstung mit sich. Aus diesem Grund präsentiert VAUDE mit dem e-Bracket einen neuen Bike-Rucksack speziell für die Drahtesel mit Elektroantrieb.

Dank spezifischer Details wie einem geräumigen Akkufach für die Ersatzbatterie und einer Schlaufe für das Ladekabel, bietet der Pack auch ein separates Staufach für das Display und die Schlüssel. Auch das Konzept der Gewichtsverteilung wurde optimal an die speziellen Anforderungen der schnellen Biker angepasst. Mit seinen 28 Liter Volumen und einem Gewicht von 1.360 Gramm bietet der robuste Multifunktionsrucksack aber auch sonst alles, was das Herz eines MTB-Fans höher schlagen lässt – vom gepolsterter Hüftgurt über eine seitliche RV-Tasche für Minipumpe bis hin zur Helmhalterung.

© VAUDE

Ebenfalls wurde das bestehende Bikeschuh-Sortiment durch zwei neu entwickelte Flatpedal Modelle ergänzt, die in enger Zusammarbeit mit dem e-Bike-Botschafter und VAUDE-Athleten Andi Wittmann entwickelt wurden. Während der höher geschnittene AM Moab dank Sympatex-Membrane klomplett wasserdicht, aber dennoch hochatmungsaktiv ist, sorgt der flachere AM Moab Tech durch sein innovatives BOA-Verschlussystem garantiert für einen Hingucker auf den Trails. Beide Modelle verfügen über eine griffige VAUDE AM Flat Sohle mit SUPtraction Flat Gummimischung, die förmlich an den Pedalen kleben bleibt. Die robusten Zehen- und Fersenkappen sowie der zusätzliche Knöchelschutz sorgen zudem für maximale Sicherheit bei ruppigen Downhills im Gelände.

© VAUDE / Markus Geber

406 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Ein Kommentar zu
News – VAUDE Sommerkollektion 2019: Nachhaltige Bergsport- und Bike-Highlights für die Sommersaison 2019

  1. Pingback: Erfahrungsbericht - VAUDE Sales Meeting Sommerkollektion 2019 | airFreshing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder

Videos