Event – 24 Stunden von Bayern 2014 Kultwanderevent schickt 444 Teilnehmer zum sechsten Mal auf (Tor)Tour


 
31.03.14
 

Am Samstag, den 28. Juni, ist es wieder soweit: Bereits zum sechsten Mal starten die insgesamt 444 Wanderer zu einer 24-stündigen (Tor)Tour. Nachdem wir selbst in der „Hitzehölle“ des Berchtesgadener Lands und in Füssen im Allgäu dabei sein durften, lädt der Wanderkultevent „24 Stunden von Bayern“ dieses Jahr in die Regionen Ilztal und Dreiburgenland ein. Zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und der Dreiflüssestadt Passau führen sowohl die Tag- als auch die Nachtstrecke entlang urwüchsiger Natur, durch schattenspendende Täler und an historischen Burganlagen vorbei. Wie immer erfolgt die Anmeldung ausschließlich über die offizielle Website unter: www.24h-von-bayern.de, die am 04.04.2014 von 04:44 Uhr bis 16:44 Uhr freigeschaltet wird. Unter allen Bewerbern werden anschließend die 444 Startplätze verlost. Wir wünschen allen Teilnehmern schon jetzt viel Glück.

Über den Austragungsort – Ilztal und Dreiburgenland

Die Wanderregion Ilztal und Dreiburgenland liegt eingebettet zwischen Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald, wo zwei beeindruckende Urlaubsregionen beheimatet sind: Das Nationalpark-Ferienland, in welchem die Geotope Wollsackfelsen am Dreisessel, das Blockmeer am aussichtsreichen Lusengipfel und die Schluchtlandschaft der Buchberger Leite liegen. Hinzu kommt noch das Passauer Land, das mit dem Goldsteig, dem Donausteig und den Pilgerwegen VIA NOVA und Jakobsweg den Rahmen für tolle Wandererlebnisse in der Natur bietet. Weitere touristische Highlights sind das Keltendorf Gabreta, die Westernstadt Pullman City, das Museumsdorf Bayerischer Wald sowie das Schloss Fürsteneck und natürlich die malerische Flusslandschaft des gesamten Ilztals.

Alle Infos zum Kultwanderevent und zur Bewerbung gibt’s entweder auf der Website oder auf der dazugehörigen Fanpage auf Facebook.

Quelle: BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder