Event – Andorra Ultra Trail Vallnord 2017 Trailrunning auf Spanisch = pure LEIDENschaft in den Pyrenäen


 
13.01.17
 

Diesen Sommer geht der legendäre und einzigartige Andorra Ultra Trail Vallnord in die nächste und damit 9. Runde. Mit über 3.000 Teilnehmern aus 42 Nationen (davon 16 Läufer aus Deutschland) im letzten Jahr hat sich das Laufevent als absolutes Highlight in der internationalen Trailrunning-Szene etabliert. Wer vom 04. bis 09. Juli 2017 dabei sein will, kann sich ab sofort anmelden: www.andorraultratrail.org

Andorra Ultra Trail Vallnord – ein Laufevent der Superlative

Der Andorra Ultra Trail Vallnord steht nicht nur für einen relativ hohen Schwierigkeitsgrad, sondern vor allem für die Kombination aus persönlicher Challenge, Teamgeist und der atemberaubenden Strecke. Insgesamt stehen fünf unterschiedliche Läufe und eine Charity-Bergwanderung auf dem Programm, an denen sowohl Amateure als auch weltbekannte Top-Läufer teilnehmen. Dadurch wird Andorra ganze fünf Tage lang zum Mittelpunkt der Trailrunning-Szene – inklusive Gastfreundschaft, Kameradschaft, Authentizität und Respekt für die Natur.

Beim diesjährigen Rennen können insgesamt 3.200 Läufer an den Start gehen. Als Klassiker und das wohl beliebteste Rennen zählt das “La Ronda dels Cims” mit 450 Teilnehmern, einer Distanz von 170 km und stolzen 13.500 Höhenmetern. Ein neues Highlight ist das “EUFÒRIA”, ein Abenteuer für 300 Teilnehmer mit über 233 km Strecke, bei dem sogar 20.000 Höhenmeter zu bewältigen sind. Dieses Ausdauerrennen verläuft in nicht gekennzeichnetem Gelände und darf ausschließlich in Zweierteams gemeistert werden. Demgegenüber bietet das “MÍTIC” den 500 Startern einen unvergesslichen Lauf mit über 112 km Wegstrecke und 9.700 Höhenmetern durch die wilde Landschaft der Pyrenäen. Der vierte und kürzeste Langstreckenlauf ist der “CELESTRAIL”, bei dem die 500 Teilnehmer über 83 km und 5.000 Höhenmeter zu bewältigen haben. Last but not least gibt’s noch den “La Marató dels Cims”, zugelassen für 750 Teilnehmer, mit über 42,5 km und 3.000 Höhenmetern sowie als sechstes Rennen den 10km langen Fundraising-Solidaritrail, bei dem 700 erfahrene Läufer für die gute Sache an den Start gehen. Für alle Rennen – außer dem Solidaritrail – müssen die Teilnehmer ein entsprechend gültiges Gesundheitsattest vorlegen.

Quelle: Andorra Ultra Trail Vallnord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder