Event – ARC’TERYX ALPINE ACADEMY 2019 Das einzig wahre Outdoor-(Test)Event steigt in Chamonix-Mont-Blanc


 
07.03.19
 

Vom 4. bis 7. Juli steigt Europas wohl beliebtestes Outdoor-Event in der französischen Bergsteiger-Metropole Chamonix. Denn dann versammeln sich wieder unzählige Bergsportler, um gemeinsam mit über 120 Bergführern und 30 professionellen Athleten bei der Arc’teryx Alpine Academy 2019 die Region rund um den Mont Blanc zu erobern. In diesem Jahr umfasst das Programm mehr als 70 Kurse zu über 40 Schwerpunktthemen. Willkommen ist jedes Level und jeder, der sich für Disziplinen wie Bergsteigen, Klettern, Eisklettern, Bouldern, Wandern, Trail Running, Ski-Bergsteigen, Fotografie, Sicherheit und viele weitere Themen begeistert.

Aber auch sonst hat die 8. Ausgabe des beliebten Alpin-Events jede Menge zu bieten und ermöglicht Outdoorfans jeden Alters, das eigene Wissen im Rahmen von erstklassigen Schulungen (Clinics) zu erweitern und neue Leidenschaften zu entdecken. Alle Details und Inhalte können ab sofort eingesehen werden, bevor am 20. März um 15 Uhr der Startschuss für die begehrten Plätze fällt. Schnell sein lohnt sich, denn die Kurse sind in der Regel innerhalb von nur einer Stunde komplett ausgebucht. Allerdings bietet sich am 17. April 2019, um 15:00 Uhr eine zweite Chance zur Registrierung. Doch besser ist es, sich gleich von Anfang an einen Platz zu sichern. Hier geht’s zum Kursprogramm: chamonix.arcteryxacademy.com

Mehrtägige Outdoor-Workshops in der Bergwelt von Chamonix

Die Kurse finden allesamt in den Bergen rund um Chamonix-Mont-Blanc statt und erstrecken sich über einen, zwei oder bis zu drei Tage. So können die Teilnehmer dieses Jahr aus vier mehrtägigen Highlights wählen: „Mountaineering Progression“ mit Ines Papert (Alpinistin und Eiskletterin), „Ski Mountaineering“ mit Thibaud Duchosal (Ski-Athlet), „Climbing & Portaledge Night“ mit Nina Caprez (Kletterin) und „Climb & Overnight“ mit Luka Lindič (Kletterer). Ganz neu dabei ist ein Kurs-Format für Familien, sodass auch Kinder über 12 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person an bestimmten „Clinics“ teilnehmen können.

Bergwelt von Chamonix-Mont-Blanc (© Arc’teryx)

Umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt

Neu im Programm sind auch umweltbezogene Kurse zu „Glaciology & Permafrost“ sowie „Flora & Fauna“ (in Zusammenarbeit mit CREA Mont-Blanc), bei denen die Teilnehmer sich direkt von den Experten mehr über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Umwelt informieren können. Bei dem mehrtägigen Kurs „Bolts & Belays“ zur Instandsetzung beliebter Kletterrouten und dem Workshop “Trail Maintenance“ kümmern sich die Teilnehmer selbst um den Erhalt ihrer “Spielplätze”. Wie bereits im letzten Jahr wird auch diesmal wieder als zentrale Anlaufstelle ein großes Zelt inmitten der Altstadt von Chamonix, am Place du Triangle, errichtet. Hier gibt’s neben kostenlosen Vorträgen, Filmvorführungen und Livemusik-Acts auch eine Boulderwand und die Möglichkeit, Material zu testen und sich an diversen Ständen verschiedener Bergsportmarken zu informieren.

Quelle: Arc’teryx

32 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder