Event – Berghaus Tour Raus aus dem Alltag – kostenlose Schneeschuhtouren im Voralpenland


 
03.12.13
 

Raus aus dem Alltagsstress, rein in die Schneeschuhe, ab in die Natur – die „Berghaus Tour“ geht in den Winter. Ab 15. Dezember 2013 bietet die britische Outdoormarke allen Frischluftfans die besten Voraussetzungen dafür – mit rundum organisierten und kostenlosen Touren in schönster Winterlandschaft. Gemeinsam mit Gleichgesinnten gilt es, die Natur zu entdecken, erste Spuren in den Schnee zu setzen und jede Menge Spaß zu haben. Im Fokus stehen dabei neben der Entschleunigung, auch das Erreichen einer urigen Berghütte mit Panoramablick zum Relaxen. Die landschaftlich schönen und sorgfältig ausgesuchten Touren führen durch das Voralpenland und sind von München aus in maximal einer Autostunde zu erreichen. Die Anmeldung erfolgt entweder über facebook.com/berghausgermany/events oder via E-Mail an marketing@berghaus.com – am besten frühzeitig, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Das Programm:

Die Wanderungen werden im vierwöchigen Rhythmus (Termine: 15. Dezember / 19. Januar / 16. Februar / 16. März) angeboten und finden jeweils am dritten Sonntag eines Monats statt. Um 10 Uhr geht’s los. Die Touren werden von erfahrenen Guides geführt, wobei jeder Teilnehmer das Tempo selbst bestimmen kann. Selbstverständlich wird entsprechendes Testmaterial für alle Teilnehmer zur Verfügung gestellt. So können unter anderem Schneeschuhe (MSR), Stöcke (Leki) und Gamaschen (Berghaus) ausgeliehen und auf Herz und Nieren getestet werden. Ein Newsletter erinnert auf Wunsch an die nächste anstehende Tour.

Tour 1 – Brecherspitz-Westgipfel und Obere Firstalm:

Der felsige, vielen bekannte Hauptgipfel der Brecherspitz erhält im Winter nur wenig Besuch. Zur kalten Jahreszeit rückt dafür ihr sanfter Westgipfel in den Blickpunkt: Das Ziel unserer 1. Schneeschuhwanderung am 15. Dezember. Der Aufstieg vom Parkplatz am Kurvenlift erfolgt zu einem kleinen Teil über einen ausgeschilderten Wanderweg. Meist bewegt er sich aber in freier Natur, abseits des Trubels, der im Winter rund um den Spitzingsee herrscht. Auf dem Gipfel angekommen wartet eine grandiose Aussicht über das Mangfallgebirge, bevor es zur wohlverdienten Einkehr hinunter zu der Oberen Firstalm geht. Frisch gestärkt kann der Abstieg zurück ins Tal dann auf eigene Faust oder zusammen mit den Guides erfolgen.

Dauer: 2 Stunden
Höhenmeter: 500 hm
Anforderung: mittel
Treffpunkt: Parkplatz am Kurvenlift, Nähe Spitzingsee

Anfahrt (Auto): Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt Weyarn. Über Miesbach und Schliersee nach Neuhaus. Nach dem Ortsende von Neuhaus rechts Richtung Spitzingsee und gleich nach dem Spitzingsattel rechts zum Kurvenlift abbiegen. Über die schmale Straße bis zum großen Parkplatz am Kurvenlift fahren.

Anfahrt (Bahn): Von München Hauptbahnhof mit der Bayerischen Oberlandbahn (Richtung Bayrischzell) bis Schliersee oder Neuhaus und von dort mit der RVO Bus-Linie 9562 zum Spitzingsattel. Von dort zu Fuß in knapp 10 Minuten zum Ausgangspunkt am Parkplatz Kurvenlift.

Mehr Infos und das nächste Ziel der Berghaus Tour gibt’s jeweils zwei Wochen vor dem Start unter: www.berghaus.com oder www.facebook.com/berghausgermany

Quelle: Berghaus

Ein Kommentar zu
Event – Berghaus Tour: Raus aus dem Alltag – kostenlose Schneeschuhtouren im Voralpenland

  1. Margarete Weißmann kommentierte:

    Hallo
    meine Freundin und ich interessieren uns für die Schneeschuhwanderung im Februar oder März.
    a) wäre noch Platz für zwei Personen?
    b) wo melden wir uns an?

    Wäre lieb, wenn ihr mir unter der angegebenen Emailadresse Bescheid geben könntet wie’s aussieht.

    Mit bestem Gruß
    Margarete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder