Event – Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014 mountix.com & airFreshing verlosen Startplatz im Wert von 695,- Euro


 
10.04.14
 

Wohl jeder Bergsportler träumt von einer Durchquerung der Alpen per Fahrrad. Vom 20. – 26. Juli 2014 erfüllen sich wieder 1.200 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams zur Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014 – dem wohl härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt. Auf die Teilnehmer aus 40 Ländern warten neben spektakulären Abfahrten und schweißtreibenden Anstiegen auch in diesem Jahr wieder viele sehenswerte Highlights entlang der Strecke. Von Oberammergau in Bayern bis nach Riva del Garda am Gardasee gilt es an insgesamt sieben Tagen mehr als 18.000 Höhenmeter und eine Gesamtstrecke von rund 600 Kilometern zurückzulegen. Adrenalin pur!

mountix.com und airFresing.com verlosen Startplatz im Wert von 695 €*

Lust auf eine echte Herausforderung? Wir suchen einen sportlichen Frischluft-Kandidaten, der für das Team der Online-Community mountix.com an den Start geht. Euer Teampartner ist Peter Ortmeier aus Putzbrunn, der seine erste Alpenüberquerung per Mountainbike bereits 1994 bewältigt hat und regelmäßig als MTB-Guide in den Bergen unterwegs ist. Ihr wollt dabei sein? Dann hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag oder schickt uns bis 30.04.2014 eine Mail an press@airfreshing.com und überzeugt uns, warum gerade Ihr die Richtigen für dieses unvergessliche Abenteuer seid. Die Anmeldekosten von 695 € für den Startplatz übernimmt mountix.com. Anfahrt und Übernachtung müsstet ihr selbst organisieren und bezahlen.

Ziehung des glücklichen Gewinners

Am 13. Mai 2014 um 15 Uhr war es endlich soweit und Peter Ortmeier durfte selbst seinen Bike-Partner aus dem Lostopf ziehen, mit dem der Putzbrunner für das Team von mountix.com bei der diesjährigen Craft BIKE Transalp an den Start gehen wird. Auch wir waren bei der Auslosung des Startplatzes mit dabei und gratulieren schon jetzt dem glücklichen Gewinner. Soviel sei verraten: Derjenige heißt Frank, kommt aus der Bodensee-Region und wird in den nächsten Tagen per E-Mail kontaktiert. Insgesamt hatten neun Mountainbiker bzw. Transalp-Fans an der Verlosung teilgenommen. Wir bedanken uns bei allen, die ihr Glück versucht haben und diesmal leider leer ausgegangen sind. Aber schon bald gibt’s eine neue Chance – versprochen. Stay tuned.

Über die Outdoor-Community mountix.com

Wie viele Berg-, Kletter-, Mountainbike-und Skitouren kommen nicht zustande, weil der passende Bergpartner, eine geeignete Route oder Infos zu den aktuellen Verhältnissen auf dem Weg zum Ziel fehlen? mountix.com bringt als soziale Plattform genau jene Frischluftfans zusammen, die lieber gemeinsam unterwegs sind statt nur alleine. Die im Jahr 2012 vom ehemaligen Skilanglauf-Profi, Olympia-Silbermedaillengewinner und Weltcupsieger Peter Schlickenrieder sowie Buchautor Robert Jacobi gegründete Outdoor-Community zählt inzwischen zu einer der größten Tourendatenbanken im deutschsprachigen Raum. Mit rund 9.000 Mitgliedern und über 8.100 eingetragenen Touren bietet mountix.com eine moderne Plattform, um Outdoor-Erlebnisse besser planen, Inspirationen für das nächste Vorhaben sammeln und gleichgesinnte Bergfreunde sowie weitere Infos finden zu können. Hier geht’s zur Community: www.mountix.com

*Teilnahmebedingungen:
Aktionszeitraum ist vom 10.04. – 30.04.2014. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, der einen Kommentar unter diesem Artikel abgibt oder eine E-Mail an press@airfreshing.com schickt. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 30.04.2014, um Mitternacht. Am Tag darauf werden wir den Gewinner auslosen und über die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigen. Dabei muss die Rückmeldung bis spätestens 07.05.2014 erfolgen, um den Kontakt zwischen Gewinner und mountix.com für das weitere Procedere herstellen zu können. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Die Anreise und Unterkunft erfolgen auf eigene Kosten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4 Kommentare zu
Event – Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014: mountix.com & airFreshing verlosen Startplatz im Wert von 695,- Euro

  1. Heinzelmann kommentierte:

    Hallo,

    mein Name ist Bernd Heinzelmann. Ich fahre seit 2000 Mountainbike und habe an verschiedenen Marathons ín Süddeutschland teilgenommen. Jährliches Highlight ist der Albstadt Bike Marathon.
    Die Alpen habe ich mit dem Mountainbike in Ligurien, Gardasee, Livigno und rund um Bormio kennengelernt.
    Ich bin 2,03 m groß und es wäre für Peter sicher eine “große” Herausforderung micht über die Alpen zu bringen …

  2. veischu kommentierte:

    Servus Bernd,

    herzlich willkommen im Lostopf! 😉
    Wir drücken auch dir ganz fest die Daumen.

    Erfrischende Grüße
    Veit vom airFreshing-Team

  3. Karsten Kraechter kommentierte:

    Servus und hallo,

    ich komme aus einer Gegend wo die Berge und Anstiege nicht sooo lang sind wie im Süden der Republik, allerdings als ‘Flachland-Tiroler’ würde ich mich auch nicht bezeichnen wollen 🙂 Im Gegenteil, mein Bikerevier zeichnet sich durch ein Sägezahn-Profil aus, z.b. in Willingen im schönen sauerländischen Upland. Mein erstes MTB habe ich mir Anfang der 90iger zugelegt. Ich fahre gern Langstrecken Marathons sowie Bike-Touren mit Freunden in den unterschiedlichsten Gegenden Deutschlands. Alpenüberquerungen inkl. der Transalp Challenge sind für mich seit einigen Jahren das alljährliche Highlight einer jeden Saison. Ich fahre gern bergauf aber auch mittlerweile gern technische Abfahrten. Zwei Fahrtechnikkurse bei Stefan Herrmann haben mich in den letzten Jahren mehr Fahrspaß und vor allem mehr Sicherheit erleben lassen. Trotz der sportlichen Ambitionen steht für mich das Naturerlebnis ‘Mountainbiken’ und das ‘Grinsen im Gesicht am Ende des Tages’ im Vordergrund.

    Ich würde mich sehr freuen, neue spannende Erfahrungen über diesen Weg der Startplatzvergabe machen zu dürfen.

    Es grüßt Euch aus Nordhessen
    Karsten, 43J.

  4. Frank Ackermann kommentierte:

    Servus,

    Ich bin seit einigen Jahren begeisterter MTBler, fahre jährlich diverse Marathonrennen unter anderem nun zum fünften mal den Montafon M3, mit 140km und 4500 HM ein ordentliches Brett. Auch auf dem RR bin ich viel unterwegs, bin auch schon beim Ötztaler mitgefahren, auch sonst geht es in die Extreme, 2013 bin ich mit 4 weiteren verrückten innerhalb von 25 Stunden (23 h reine Fahrzeit ) nonstop vom Bodensee nach Venedig gefahren ( 620 km und ca.3500 HM ) und dabei die Alpen auf den Landstrassen überquert, nun fehlt mir nur noch ein echter Alpencross und die Craft Bike Transalp war schon seit längerem ein Traum. Und dazu noch einen Teamgefährten zu haben der sich in den Alpen und den extremen Touren auskennt wäre nochmals Extraklasse.

    Grüße vom Bodensee

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder