Event – Deutscher Alpenverein “Natürlich auf Tour” – mit Ski und Schneeschuhen auf den Hirschberg


 
12.02.16
 

Am 20. Februar 2016 steht der Samstag ganz im Zeichen vom umweltverträglichen Skitourengehen und Schneeschuhwandern. Denn dann veranstaltet die Gebietsbetreuung Mangfallgebirge des Landkreises Miesbach gemeinsam mit dem Deutschen Alpenverein und weiteren Bergsport- und Naturschutzorganisationen unter dem Motto: „Natürlich auf Tour“ einen großen Aktionstag. Zentraler Anlaufpunkt ist die Talstation der Hirschberglifte in Kreuth am Tegernsee, Ortsteil Point. Auf kostenlosen geführten Touren und an mehreren Info-Stationen im Tal und am Berg erfahren Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner, wie man naturschonend abseits gesicherter Pisten unterwegs sein kann. Los geht’s bereits um 9 Uhr mit der offiziellen Begrüßung, bevor um 16 Uhr mit einem Pressegespräch zwischen Politikern und Verbandsvertretern der Tag endet. Die Teilnahme ist kostenlos, Infos zum gesamten Tagesprogramm gibt’s hier.

Über die Kampagne „Natürlich auf Tour“

Seit gut 20 Jahren läuft das DAV-Projekt „Skibergsteigen umweltfreundlich“. Über 500 Skirouten an rund 180 häufig besuchten Skibergen im bayerischen Alpenraum zwischen Berchtesgaden und Bodensee sind in dieser Zeit auf ihre Naturverträglichkeit hin geprüft worden, 230 Wald-Wild-Schongebiete wurden ausgewiesen. Mit dieser Kampagne sollen die Ergebnisse noch mehr als bisher bekannt gemacht werden. Alle Infos gibt’s unter: alpenverein.de

Quelle: Deutscher Alpenverein e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder