Event – 9. DYNAFIT SNOW LEOPARD DAY Ab 3. März sammeln Skitourengeher wieder Höhenmeter für den Artenschutz


 
16.02.18
 

Am 3. März 2018 veranstaltet Bergausdauer-Spezialist DYNAFIT bereits zum neunten Mal den Internationalen Snow Leopard Day und ruft zum Schutz des bedrohten Schneeleoparden auf. Nach dem großen Erfolg mit rund 10.000 Euro Spendengeldern im letzten Jahr steht auch in diesem Jahr erneut ein gemeinsamer Termin in Deutschland, Österreich, Polen, Italien und der Slowakei auf dem Programm. In Frankreich und der Schweiz wird einen Tag später aufgefellt. Skitourengeher können an ausgewiesenen Strecken Höhenmeter sammeln, um damit den Snow Leopard Trust zu unterstützen. Für jeden gelaufenen Höhenmeter spendet DYNAFIT einen Cent an die engagierte Non-Profit-Organisation, die sich seit über 40 Jahren für die vom Aussterben bedrohte Wildkatze einsetzt. Weitere Infos gibt’s unter: www.dynafit.com

DYNAFIT Snow Leopard Day 2018 – was, warum, wo:

Beim Snow Leopard Day ruft DYNAFIT sowohl Profis als auch Hobby-Skitourengeher dazu auf, an ausgewiesenen Strecken Höhenmeter zu sammeln, die am Tagesende vom Veranstalter gezählt werden. Damit sich auch Sportler ohne eigenes Equipment für den Artenschutz engagieren können, steht bei den jeweiligen Veranstaltungen kostenloses Testequipment zum Ausleihen bereit. Die erlaufenen Höhenmeter werden dann in eine Spende an den Snow Leopard Trust umgewandelt. Jeder gelaufene Höhenmeter trägt einen Cent zum Spendenbetrag bei. Dieser geht in diesem Jahr an ein gemeinschaftsbasiertes Wildhüterprogramm in Pakistan. Dabei erhalten insgesamt 200 Wildhüter und ihre Familien einen finanziellen Zuschuss, um sich um den Erhalt der Tiere zu kümmern und die Einwohner vom Jagen der Leoparden abzuhalten. Zusätzlich werden die Dorfbewohner mit Handarbeitskursen sowie Ausbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen gefördert, um ohne das Jagen der Tiere für ihren Lebensunterhalt sorgen zu können.

DEUTSCHLAND – Unternberg, Ruhpolding
ÖSTERREICH – Harschbichl, St. Johann i. Tirol
ITALIEN – Sauze d‘Oloux, Piemont
POLEN – Zawoja, Mosorny Gron
SLOWAKEI – Nizké Tatry, Krúpová, Chopok
FRANKREICH – Val Thorens (04.03.2018)

SCHWEIZ –Sulzfluh, St. Antönien, Graubünden (04.03.2018)

Quelle: DYNAFIT

32 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder