Event – Erdanziehung Kulturevents “DIE STEILE WELT DER BERGE” – Mutlivision-Vortrag von Alexander Huber


 
18.03.19
 

Der jüngere der zwei „Huberbuam“, Alexander Huber, zeigt in seiner neuen Live-Reportage beeindruckende Einblicke in sein Leben als Extremkletterer und wie er sich durch Kraft und Wille immer wieder neue Träume erfüllen konnte. Seien es Grenzbereiche in der vertikalen Welt des elften Grades, kreatives Klettern an den Steilküsten Sardiniens, Freiklettern im hohen Norden der Arktis oder Herausforderungen an den wilden Bergen Pakistans: Alexander zeigt die “steile Welt der Berge” in unglaublichen Bilder auf Großleinwand, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und steiler Musik. Die erdanziehung-Reihe präsentiert aufgrund großer Nachfrage erneut den Vortrag in der Münchner Eventlocation “Das Schloss” am Freitag, den 05. April, um 19.30 Uhr. Tickets ab 23,50 Euro und weitere Infos gibt’s unter: www.erdanziehung.com

Alexander Huber geht “steil” (© HuberBuam)

Spektakulärer Multivision-Vortrag über vertikale Abenteuer

Der 1968 im Chiemgau geborene Berg- und Skiführer zog es 1998 vor, seine wissenschaftliche Laufbahn als Physiker an den Nagel zu hängen und einem unbekannten Weg in die Bergwelt zu folgen. Das Bergsteigen in jeder seiner Formen in den verschiedensten Ländern der Erde wurde zu seiner Passion. Als aber auch die höchsten Gipfel der Erde bestiegen waren, glaubte man, der Alpinismus sei an seinem logischen Ende angekommen. Doch Alexander Huber und seine Kletterkollegen beweisen das Gegenteil: Der Alpinismus war noch nie so lebendig wie heute. Mit seiner Kreativität und Erfahrung verschiebt Alexander immer wieder scheinbare Grenzen. Ob im Fels, im Eis oder in der Höhe – erstaunlicherweise findet er immer wieder etwas Neues, womit er seine Zuschauer ins Staunen versetzt!

Quelle: Erdanziehung

22 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder