Event – Globetrotter Werkstatt Globetrotter lädt zum “Werkstatt-Tag” für nachhaltige Reparatur statt Neukauf


 
22.11.19
 

Am 29.11.2019 ist offizieller “Werkstatt-Tag” bei Globetrotter, an dem man in allen Filialen des Outdoorhändlers gebrauchte Ausrüstung kostenlos reparieren lassen kann. Damit soll dem in erster Linie absatzorientierten Konzept des “Black Friday” ein nachhaltiges Modell zur Entlastung der Umwelt entgegengesetzt werden. Repariert werden können pro Person bis zu zwei Teile – kostenlos bis zu einer Reparaturleistung von maximal 50,- Euro.

© Globetrotter

Ein exklusives Angebot, das lediglich für die ersten 70 Kunden gilt, die eine Reparatur in Anspruch nehmen möchten. Aber auch kleinere Reparaturen werden direkt vor Ort vorgenommen. Größere Aufträge können ggbf. auch an entsprechende Service-Partner weitergeleitet werden. Weitere Infos zum Aktionstag gibt’s hier: www.globetrotter.de/werkstatt

Quelle: Globetrotter

Kommentare sind geschlossen.

Bilder