Event – Grossglockner ULTRA TRAIL 2019 powered by DYNAFIT GGUT 2019 – auf zur vielleicht schönsten Trailrunning-Strecke des Jahres


 
07.03.19
 

Auch dieses Jahr ruft wieder der höchste Berg Österreichs, um von Laufsportlern jeden Alters und aus über 40 Nationen einmal umrundet zu werden. Vom 26. bis 28. Juli 2019 sorgt der wohl schönste Trailrunning-Parcour der Alpen erneut für Gänsehaut-Feeling, wenn unzählige Hobby- und Profisportler in die Bergregion des Großglockners (3.798 m) kommen, um eine von fünf sehenswerten Strecken zu absolvieren. Bei der bereits 5. Auflage des GROSSGLOCKNER ULTRA-TRAIL® stehen insgesamt fünf verschiedene Strecken auf dem Programm. Ob nun GGUT 110, GGUT 110/2 (Staffel), GGT 75, KTT 50 und WGT 30, alle Distanzen stellen die mehr als 1.500 erwarteten Teilnehmer vor eine große Herausforderung und sorgen definitiv für ein absolutes Highlight der Laufsaison.

Wer dabei sein will, sollte sich allerdings beeilen, denn die Plätze der einzelnen Disziplinen sind streng limitiert. Zudem locken nur bis zum 30. Juni attraktive Frühbucherpreise. Als zusätzlichen Anreiz gibt’s für ausgewählte Wettbewerbe zudem einen DYNAFIT Vertical4 Backpack gratis mit dazu. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Alle weiteren Infos rund um den GGUT 2019 sowie alle Details zu den einzelnen Strecken findet ihr unter: www.ultratrail.at

Optimale Vorbereitung beim GGUT Trailrunning Camp

Wer sich sich vorab auf die Spuren von Österreichs größtem Ultra Trail begeben will, kann auch das GGUT Trailrunning Camp in Kaprun besuchen. Dort werden Anfänger wie auch fortgeschrittene Bergläufer vom 4. bis 7. Juli mit auf die Strecke genommen und können im Rahmen des abwechslungsreichen Trainingsprogramms auczh verschiedene Produkte des Hauptsponsors DYNAFIT testen. Ebenfalls mit dabei sind die GGUT-Sieger des letzten Jahres, um als Guide wichtige Tipps für eine optimale Vorbereitung zu geben. Hier geht’s zur Anmeldung: www.sportalpen.com

Quelle: RACE – Resch Alpine Competition Events GmbH 

16 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder