Event – Red Bull Offlines Nadine Wallner Offlines – kostenloses Freeride-Camp in Klösterle am Arlberg


 
08.01.15
 

Wer gern im Backcountry unterwegs ist und die eigenen Skills im freien Gelände
verbessern will, der bekommt jetzt Unterstützung von der zweimaligen Gewinnerin der Freeride World Tour. Keine geringere als Nadine Wallner lädt vom 18. bis 22. Februar 2015 in Klösterle am Arlberg alle Freerider oder Freeriderinnen zwischen 16 und 22 Jahren in ihr Freeride-Camp ein. Bei den „Nadine Wallner Offlines“ mit dabei ist auch ihr Kollege, der Big-Mountain-Freeskier Fabian Lentsch. Wer bei dem kostenlosen fünftägigen Camp samt Hüttenübernachtung, Essen und Liftkarten dabei sein willst, kann sich unter www.redbull.at/offlines bewerben, unter allen Bewerbern wählt Nadine Wallner dann die ingesamt 16 Teilnehmer aus.

Nadine Wallner Offlines – Inhalt der Freeride-Camps

Einen Hang besichtigen, die perfekte Line finden, das Gelände lesen – Freeriden erfordert
weitaus mehr Fähigkeiten als nur gute Fahrtechnik. Mit „Offlines“ will Nadine Wallner
gemeinsam mit Fabian Lentsch ihre Erfahrungen weitergeben und all jene Grundlagen vermitteln, die es braucht, um abseits der Pisten einen perfekten Tag am Berg erleben zu können.

Das Camp beginnt mit Sicherheitsthemen wie einer Lawinenübung am ersten und dem „Safety Snow-how“ am zweiten Tag. Am dritten Tag führt Nadine Wallner auf eine größere Skitour und zeigt, wie man das Gelände und die Schneebedingungen lesen kann. Am Samstag geht sie dann darauf ein, wie die perfekte Contest-Line im Gelände gefunden und ausgewählt werden kann. Zum Abschluss zeigen die Teilnehmer in einem kleinen Contest, was sie gelernt haben. Und während des gesamten Camps bleibt natürlich jede Menge Zeit zum Riden, Spaß haben, Powdern und Cliffs springen.

Quelle: Red Bull

Ein Kommentar zu
Event – Red Bull Offlines: Nadine Wallner Offlines – kostenloses Freeride-Camp in Klösterle am Arlberg

  1. Kati Dietrich kommentierte:

    Hallo miteinander
    ich würde super gerne am Camp teilnehmen und bewerbe mich hiermit auf einen der vakanten Kursplätze.
    Ich fahre selbst schon von Kindesbeinen an Ski – seit 2/3 Jahren kommt nun die Komponente Freeriden dazu. Es macht mir sehr viel Spass im Gelände rum zu heizen – meine Kenntnisse in punkto Sicherheit sind jedoch in jedem Fall ausbaufähig 🙂 Ich bin der Überzeugung jede Menge von euch lernen zu können und freu mich mit euch auf dem Berg zusammen unterwegs zu sein.
    Ich würde mich wirklich sehr freuen von euch zu hören und einen der begehrten Plätze ergattern zu können.
    Viele Grüsse
    Katja Dietrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder