Event – Rapha Super Cross Cross Bike-Event findet erstmalig im Münchner Olympiapark statt


 
19.09.14
 

Schlamm, Kuhglocken und Blasmusik – der spektakuläre Bike-Event „Rapha Super Cross“ macht endlich auch in München Station. Neben Austragungsorten in Australien, England, Japan und den USA findet am Sonntag, den 28. September 2014, ab 10Uhr damit nun erstmals auch ein Rennen auf deutschem Boden statt. In Zusammenarbeit mit dem lokalen Traditionsverein RC “Die Schwalben” 1894 München veranstaltet der Bikespezialist Rapha im Münchner Olympiapark auf dem historischen Kurs der ehemaligen Cyclocross-Weltmeisterschaften von 1985 und 1997 ein Querfeldein-Spektakel der ganz besonderen Art.

Bike-Event für Jedermann und Jederfrau

Doch nicht nur Profis und Lizenzfahrer kommen auf ihre Kosten: So wird es auch eigene Rennen für Kinder, Jugendliche, Damen und Jeder-Männer geben. Beim Rapha Super Cross steht insbesondere der Spaß am Cross-Sport im Vordergrund: Die Fahrerinnen und Fahrer der Hobbyklasse können sich auf Le-Mans-Starts, die berüchtigte Schaumwand, Tequila-Abkürzungen, Cross-Workshops und vieles mehr freuen. Auch abseits der Strecke werden die Zuschauer und Teilnehmer die Faszination Cross Biking hautnah erleben können – für ein spannendes Rahmenprogramm ist auf jeden Fall gesorgt. Weitere Infos zum Event und zum Programm gibt’s hier.

Quelle: Rapha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder