Event – Red Bull SKiLLS 2015 Livestream – vier Disziplinen in einem Skirennen auf der Mutter aller Skipisten


 
26.03.15
 

Nur zwei Wochen nach dem Weltcupfinale im Méribel kehren am Sonntag, den 29. März 2015, die Stars der Ski-Szene zurück auf die Rennstrecke und messen sich Profis wie Tina Maze, Tina Weirather, Carlo Janka, Christof Innerhofer oder auch Marco Büchel und weitere angehende Ski-Asse auf der Mutter aller Pisten.

Bei den Red Bull SKiLLS in der Lenzerheide stürzen sich die Wagemutigen die steile Abfahrt hinunter, bewältigen den Stangenwald mit Bravour, haben beim Riesenslalom die Kante fest im Schnee und zeigen auch innerhalb des Super-G’s, dass jedes Hindernis zu meistern ist. Damit bestreiten die Teilnehmer alle vier alpinen Skidisziplinen auf einer Strecke – ohne Zwischenstopp oder Skiwechsel.

Red Bull SKiLLS – Ablaufplan:

1. Lauf (Lenzerheide) – Sonntag, 29. März, ab 9:00 Uhr
2. Lauf (Lenzerheide) – Sonntag, 29. März, ab 11Uhr

Ergebnisse:

Bei den Männern lieferte Adrien Theaux (FRA), Dritter im Super-G bei den Weltmeisterschaften 2015 in Vail/Beaver Creek, die beste Performance ab und sicherte sich höchstverdient den Titel beim Red Bull SKiLLS 2015. Vorjahressieger Mauro Caviezel (SUI) landete auf dem zweiten Platz, gefolgt von Gilles Roulin (SUI). Bei den Damen wusste die mehrmalige Welt- und Olympiasiegerin Tina Maze (SLO) mit einem soliden Lauf zu überzeugen. Denise Feierabend (SUI) konnte die Slowenin trotz guter Leistung nicht vom Thron stoßen. Komplettiert wurde das Podium durch Klara Krizova (CZE).

Quelle: Red Bull Media House / quattro media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos