Event – 3. Stubai Ultratrail SUT 2019 geht mit neuen Strecken und zusätzlicher Distanz an den Start


 
05.12.18
 

Kann man eine ultimative Herausforderung eigentlich noch besser machen? Scheinbar schon, denn der 3. STUBAI ULTRATRAIL am 29. Juni 2019 wird laut Veranstalter noch länger, härter und deutlich schöner. Auch das Angebot wurde um eine vierte Distanz erweitert. Dazu kommt eine hochinteressante Streckenänderung, die noch mehr Spannung als bisher verspricht. Weitere Infos zum SUT 2019 und die Online-Anmeldung für alle 4 Distanzen gibt’s unter: www.stubai.at/ultratrail

Alles neu macht die Tralrunning-Saison 2019

Für einige Starter des 3. STUBAI ULTRATRAILS bedeutet die Änderung der Strecke eine zusätzliche Herausforderung. Was heißt das im Detail? Der STUBAI ULTRATRAIL erstreckt sich nun über 65,6 Kilometer und verlangt mit 6.027 Höhenmetern im Aufstieg und 1.668 Höhenmetern im Abstieg den Teilnehmern alles ab. Immerhin müssen sie nach dem genialen Sonnenaufgang und grandioser Fernsicht auf der Starkenburger Hütte ab sofort nicht mehr ganz hinunter ins Dorfzentrum nach Neustift, sondern passieren den Ortsteil „Milders“ taleinwärts. Der Stubai Basictrail wird in den STUBAI 35K umbenannt und auf 35,1 Kilometer mit 3.808 Höhenmeter im Aufstieg erweitert. Neu hinzu kommt der STUBAI 19K (18,6 km und 1.998 Höhenmeter) und auch der ehem. Gletschertrail wird in den STUBAI 8K (7,6 km und 1.394 Höhenmeter) umbenannt.

Die Starts erfolgen nach wie vor in Innsbruck beziehungsweise in Neustift im Stubaital und das Ziel aller Distanzen befindet sich nach wie vor am Stubaier Gletscher auf einer Höhe von 3.150 m vor dem Restaurant „Jochdohle“.

Quelle: PlanB event

76 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder