Events – 6. Silvrettarun 3000 Trailrunning-Marathon für einen guten Zweck von Ischgl nach Galtür


 
23.05.17
 

Bei der sechsten Ausgabe des Silvrettarun 3000 geht’s am Wochenende vom 14. bis 15. Juli 2017 für einen guten Zweck von Ischgl nach Galtür. Egal ob nun Hobbyathlet, Marathonläufer, versierter Trailrunner oder Nordic Walker – auf den drei unterschiedlich langen Strecken gibt es für jeden Anspruch eine optimale Route. Als sportliches Highlight winkt dabei die Marathon-Strecke „Hard“ mit insgesamt 42,195 Kilometern und 1.814 Höhenmetern, bei der mit dem Kronenjoch sogar ein 3.000er Gipfel passiert wird. Die Gewinner werden mit 12.000 Euro Gesamtpreisgeld belohnt, während pro Teilnehmer 5,- Euro des geleisteten Startgelds an den Charity Partner „Wings for Life“ gespendet werden. Wer sich wie wir einen Platz im Starterfeld sichern will, zahlt bei einer Anmeldung bis zum 31. Mai 2017 ein vergünstigtes Startgeld. Alle Infos zum Streckenverlauf und dem Rahmenprogramm gibt’s unter: www.silvrettarun3000.com

Drei Trailrunning-Strecken für jeden Anspruch und jedes Alter

Den Laufsportlern stehen wie jedes Jahr drei Strecken zur Auswahl, die je nach Kondition unterschiedliche Herausforderungen bereithalten. So führt die Variante „Small“ auf 11,2 Kilometern und 306 Höhenmetern über Mathon und Tschaffein nach Galtür. Bei der „Medium“ Route summiert sich die Gesamtstrecke auf stolze 29,9 Kilometer und 1.482 Höhenmeter, die bei der Durchquerung des Fimbatals bis hoch zum Ritzenjoch zurückgelegt werden müssen. Die Königsdisziplin „Hard“ nimmt hingegen das knapp 3.000 Meter hohe Kronenjoch ins Visier, bevor es weiter nach Galtür geht. Selbst für echte Profis sind die 42,195 Kilometer mit ihren über 1.800 Höhenmetern eine echte Herausforderung. Aber auch fünfjährige Sportkids können erste Marathonluft schnuppern und am 14. Juli 2017 ab 17.00 Uhr am Silvretta Kids Run (Startgeld 6,- Euro) teilnehmen. Gestartet wird – wie bei den Erwachsenen – auf drei verschiedenen Strecken. Je nach Alter wartet auf die Nachwuchsläufer neben den Routen „Mini“ (450 Meter), „Midi“ (1.000 Meter) und „Maxi“ (2.000 Meter) eine Siegerehrung mit Medaille und ein Geschenk.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Termine:
Freitag, 14. Juli 2017: ab 17 Uhr – Silvretta Kids Run, Pastaparty, Streckenbriefing- Samstag, 15. Juli 2017: ab 8 Uhr – Start der Strecken „Medium“ und „Hard“, ab  10 Uhr – Start der Strecke „Small“ für Läufer und Nordic Walker

Strecken:
– Small: 11,2 km / 306 Hm
– Medium: 29,9 km / 1.482 Hm
– Hard: 42,195 km / 1.814 Hm

Startgeld:
Anmeldung bis 31.5.2017: 34 Euro (Small); 40 Euro (Medium und Hard)
Anmeldung bis 10.7.2017: 39 Euro (Small); 45 Euro (Medium und Hard)
Anmeldung ab 11.7.2017: 49 Euro (Small); 55 Euro (Medium und Hard)
Anmeldung Silvretta Kids Run: 6 Euro
Anmeldungen bis 6.7.2017 erhalten personalisierte Startnummern.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder