Events – Freeride Filmfestival Tour Großer Ansturm auf die Freeride-Filme des Jahres


 
09.10.15
 

Am 8. November 2015 ist es soweit: Die Freeride Filmfestival Tour gastiert erstmals in München – dem Anlass entsprechend in einer ganz besonderen Location, der BMW Welt. Dort stellt sich echtes Filmfestival-Feeling ein, wenn Münchens Pulverschnee-Fans die besten Freeride-Filme des Jahres zu sehen bekommen. Dazu berichten die Freeskier und Snowboarder, die auf der Leinwand zu sehen sind, auch live auf der Bühne von ihren Erlebnissen in aller Welt. Tickets für die Freeride Filmfestival Tour in München sind online unter www.freeride-filmfestival.com sowie vom 6. bis 8. November 2015 direkt in der BMW Welt erhältlich. Es wurde auch schon eine Zusatzvorstellung anberaumt, da es sehr viele Anfragen für die Tickets gibt.

Die Moderation der Freeride Filmfestival Tour in München übernehmen die Innsbrucker Freerider Harry Putz, Programmdirektor der Freeride Filmfestival Tour, und Flo Orley, mehrfacher Vize-Champion der Freeride World Tour. Matthias Haunholder (AUT), Aline Bock (GER), Lena Stoffel (GER), Mitch Tölderer (AUT), Martin „McFly“ Winkler (AUT), Sandra Lahnsteiner (AUT), Sina Shayani (IRA) und Arnaud Cottet (SUI) schildern den Zuschauern ihre Abenteuer. Alle Akteure sind gemeinsam in einem Tourbus unterwegs und besuchen bei der Freeride Filmfestival Tour 2015 neben München auch Innsbruck, Krakau, Warschau, Berlin und Wien.

Filme der Freeride Filmfestival Tour 2015:

Onekotan – The Lost Island, M-Line/Mischfabrik, ca. 30 min.
Way North, Aline Bock/Lena Stoffel, 9 min.
Die letzte Grenze – Sidustu Jadar, Florian Albert, 12 min.
When the mountains were wild, Whiteroom Productions, 13 min.
Ravens and Eagles, Martin „McFly“ Winkler, 12 min.
Shades of Winter – Festival Release 2015, Sandra Lahnsteiner, 8 min.
Salam Azizam, Arnauld Cauttet u. a., 10 min.

Stationen der Freeride Filmfestival Tour 2015:

• 07. 11. 2015 – Innsbruck
• 08. 11. 2015 – München
• 09. 11. 2015 – Krakau
• 10. 11. 2015 – Warschau
• 11. 11. 2015 – Berlin
• 12. 11. 2015 – Wien

Quelle: Freeride Filmfestival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos