no image

Garmin – An Weihnachten stehen alle Türen offen


 
26.11.09
 

11272009-Garmin-Adventskalender-Outdoor-Sport.jpg
Garmin startet in die Vorweihnachtszeit mit zahlreichen Aktionen und Angeboten, die den Nutzern den Weg durch den Advent verschönern. Zu den beliebten und nochmals erweiterten POI (Point of Interest) Informationen zu Weihnachtsmärkten und Eislaufflächen sowie weihnachtliche Fahrzeugsymbole zum kostenlosen Download wird erstmals auch ein interaktiver Adventskalender den Countdown bis Weihnachten begleiten. Auf dem Garmin Advents-kalender können alle Interessierten ab dem 1. Dezember jeden Tag ein neues Türchen öffnen und haben die Möglichkeit, wertvolle Preise aus den Bereichen Outdoor, Sport und Straßennavigation zu gewinnen.
Macht hoch die Tür
Wenn am 24. Dezember das letzte Türchen geöffnet ist, werden so manche Augen etwas heller strahlen als sonst, denn insgesamt hat das Christkind bei Garmin 12 Produkte hinter den Türchen versteckt: den FR 60, den Forerunner 310XT, den Edge 500, das GPSMap 60CSx, den eTrex Vista HCx, das Oregon 500t, das zumo 660 sowie die nüvis der Reihen 1240, 1390Tpro, 1490Tpro, 1690 und das 550 Allround. Hinter den restlichen Türen finden die Nutzer interessante Videos sowie die Weihnachts-POIs bzw. die weihnachtlichen Fahrzeugsymbole zum Download. Jedes Gewinnspiel läuft von 09:00 Uhr bis 09:00 Uhr des darauf folgenden Tages. Der Gewinner wird auf der Seite hinter dem entsprechenden Türchen bekannt gegeben.


Zielsicher zum Weihnachtsmarkt
Ob zum Lebkuchenessen auf den Hauptmarkt nach Nürnberg oder zum Fischbrötchenessen auf den Jungfernsteg nach Hamburg – mit Wegbeschreibungen zu 250 Weihnachtsmärkten und 213 Eislaufbahnen in ganz Deutschland kann jeder, der ein Garmin-Gerät der Reihe nüvi, zumo oder Streetpilot besitzt, sich zielsicher durch die Adventszeit navigieren. Neben der Anzeige der Märkte und Plätze im jeweiligen Kartenkontext dürften vor allem die zusätzlichen Informationen wie Öffnungszeiten und Dauer der einzelnen Attraktionen interessant und nützlich sein. Die POIs stehen ab sofort kostenlos unter www.garminonline.de/extras/poi/index.php zum Download auf das Navigationsgerät bereit.
‚Nehmen wir den Schlitten oder die Kutsche?‘
Wer besonders individuell durch den Verkehr navigieren will, hat schon längst die vielfältigen Fahrzeugsymbole im Downloadbereich bei Garmin entdeckt. Für die Weihnachtszeit stellt das Unternehmen daher wieder spezielle, auf die Jahreszeit abgestimmte Symbole bereit: Anstatt einem Pfeil oder Wegweiser zu folgen, kann man sich nun den Weg von Schlitten, Rentieren oder einem Christbaum zeigen lassen. Die Symbole können auf www.garminonline.de/extras/garage/ herunter geladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder