GORE-TEX® Experience-Tour AlpCross 2012 mit Bernd Ritschel


 
24.05.12
 

Alpenüberquerung mit Bernd Ritschel und Hans Kammerlander: Jetzt bewerben und lernen von den Bergprofis

Die Alpen: Eines der schönsten und vielseitigsten Gebirge der Welt. Einmal zu Fuß dieses Gebirge zu überqueren ist ein Traum für viele Outdoor-Fans! Beim AlpCross der GORE-TEX® Experience-Tour wird dieser Traum für acht Wanderer Wirklichkeit. Und nicht nur das: Die einmalige Tour wird geführt vom Profi-Fotografen Bernd Ritschel und auf einzelnen Etappen begleiten berühmte Persönlichkeiten wie Bergsteiger­legende Hans Kammerlander, Wetterexperte Karl Gabl und „Guide de Chamonix“ Yann Delevaux das internationale Gore AlpCross-Team.

Jahrhunderte lang war eine Alpenüberquerung ein zurecht gefürchtetes Abenteuer. Heute durchziehen Straßen und Eisenbahnlinien das Gebirge, Liftanlagen machen viele Gipfel zugänglich. Aber wie wäre es, einmal „by fair means“ über die Alpen zu wandern und dabei nur die einfachste Infrastruktur wie Hütten und Wege zu nutzen?

Solch eine grandiose, alpine Trekkingroute in Begleitung von erfahrenen, international renommierten Berg-Experten: Das sind die Zutaten, die das Projekt AlpCross 2012 so schmackhaft machen. Sieben Tage lang, vom 25. August bis zum 1. September 2012, geht es vom Ötztal hochalpin bis ins Südtiroler Schnalstal. Auf der abwechslungsreichen und exklusiv zusammengestellten Route sind rund 75 Kilometer mit 7000 Höhenmetern im Aufstieg und Abstieg zu bewältigen. Die Tagesetappen dauern etwa 4 bis 9 Stunden. Gletscherquerungen am Similaun, die Besteigung der Wildspitze (mit 3770 Metern zweihöchster Gipfel Österreichs) sowie Biwaknächte unter freiem Himmel sind die alpinen Highlights dieser Tour.

Der AlpCross richtet sich an Wanderer mit guter Kondition. Bergsteigerisches Know-how, Gletschererfahrung, Anseiltechniken etc. sind nicht nötig. Gesucht sind Outdoor-Enthusiasten, die schon immer davon geträumt haben, die Alpen zu überqueren und die mehr über die Berge, das Wetter und den Alpinismus lernen möchten. Die Teilnehmer werden mit GORE-TEX® Trekkingschuhen und GORE-TEX® Jacken ausgestattet. Für die hochalpinen Gletscherpassagen sowie die Biwaknacht wird entsprechende Ausrüstung (Steigeisen, Pickel, Schlafsack, Biwaksack etc.) leihweise zur Verfügung gestellt.

Bewerben können sich begeisterte Bergsportler über die Webseite der GORE-TEX® Experience Tour: www.experience-tour.com

Quelle: GORE-TEX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder