HANWAG – Neue IceGrip SL Sohle Trittsichere Winterschuhkollektion


 
13.03.12
 

Eine der interessantesten Neuheiten der letzten Jahre im Schuhbereich ist die IceGrip Sohle des bayerischen Bergsportschusters HANWAG. Auf der Ispo Winter 2008 erhielt das Modell Ivalo GTX mit der neuen Sohlentechnologie den ispo outdoor award in der Kategorie Footwear. Mittlerweile hat sich die Anti-Rutschsohle von HANWAG endgültig als die Referenz unter den Wintersohlen etabliert. Rund dreißig Modelle der Winterkollektion 2012/2013 werden mit der IceGrip-Sohle ausgestattet, die in dritter Generation jetzt noch leichter und flexibler ausfällt. So wurde die neue IceGrip-Sohle SL vor allem für „urbanere Einsätze“ optimiert.

Glaspartikel als Rutschbremse

Das Geheimnis der Sohle ist die spezielle Gummimischung: Der Sohlengummi enthält in relevanten Auftrittbereichen mikroskopisch kleine Glaspartikel, die wie superfeines Schleifpapier auch auf spiegelglattem Eis greifen. Das Gute daran: Trotz des funktionellen Zusatznutzens sieht die Sohle völlig normal aus und bietet den gleichen Komfort wie andere gute Laufsohlen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Anti-Rutsch-Lösungen wie Spikes oder Grödeln besitzt die grob profilierte HANWAG IceGrip-Sohle keinerlei zusätzliche Mechanik. Man hat das Plus an Sicherheit jederzeit dabei, ohne irgendwelche Nachteile in Kauf zu nehmen. Mittlerweile gibt es die IceGrip-Sohle in drei Generationen: Die Original IceGrip-Sohle mit tiefem Profil für anspruchsvolle Trekkingtouren, die leichtere und flachere IceGrip LT Sohle für Halbschuhe und weniger technische Stiefel sowie die neue IceGrip SL Sohle für den Einsatz in der winterlichen Stadt.

Neue Winterkollektion 2012

Die Winterschuhkollektion 2012 von HANWAG umfasst diverse Modelle für viele Einsatzbereiche. Dank hochwertiger Materialien (wie gewachstes Nubuk, wasserdichte GORE-TEX®-Membran, echtem Filz, Lammfell oder exklusives Yakleder), und aufwändig gezwickter Machart sind die Schuhe sehr langlebig und bei Bedarf auch wiederbesohlbar. Als neuestes Modell der Kollektion stellte HANWAG jüngst den Torne GTX Winter-Trekkingstiefel vor, der für einen Wanderschuh recht leicht ausfällt und für Touren im Schnee wärmstens zu empfehlen ist.

Unser Fazit:

Wir hatten den mit dem ispo award 2008 ausgezeichneten Winterwanderschuh Ivalo GTX mit der Original IceGrip-Sohle im Kurzeinsatz. Bei einer Tagestour um den Tegernsee stapften wir unter anderem durch verharschten Schnee und wagten uns bei leichtem Nieselregen auf vereiste Wanderwege. Mal abgesehen davon, dass der Schuh für wunderbar warme Füße sorgte, blieben auch die Socken dank der GORE-TEX®-Membran komplett trocken. Auf die Passform wollen wir hier nicht weiter eingehen, jedoch sind uns wie für HANWAG üblich keine Druckstellen aufgefallen und auch sonst ließ sich der Schuh äußerst angenehm tragen.

HANWAG scheint nicht zuviel versprochen zu haben, denn während unsere Begleiter mit den einfachen Vibram-Sohlen doch arge Probleme beim Abstieg hatten, stapften wir ohne Probleme die rutschigen Hänge nach unten. Der Winterschuh bietet einen ausgesprochen guten Halt in abschüssigem Gelände und bleibt auch beim Aufstieg an Ort und Stelle und rutscht beim Abdrücken nicht nach hinten weg. Natürlich stößt die IceGrip-Sohle bei blankem Eis irgendwann an ihre Grenzen, aber bietet gegenüber einer herkömmlichen Schuhsohle deutlich mehr Halt und somit ein Plus an Sicherheit. Die innovative Sohlentechnologie ist auf jeden Fall in punkto Sicherheit eine Investition, die sich lohnt. Allerdings sollte niemand auf die Idee kommen, dass durch das Tragen von Schuhen mit IceGrip-Sohle auf den Einsatz von Steigeisen verzichtet werden könnte.

Weitere Informationen gibt es unter www.hanwag.de.

Ein Kommentar zu
HANWAG – Neue IceGrip SL Sohle: Trittsichere Winterschuhkollektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder