11092010-Ice-Climbing-Festival-Kandersteg-2011-Eisklettern

Ice Climbing Festival 2011 Eiskletterarena für Eisfans im Schweizer Kandersteg


 
09.11.10
 

Das 12. Ice Climbing Festival vom 7. bis 9. Januar 2011 findet zum zweiten Mal in der Eiskletterarena gegenüber der Gemmi Lodge in Kandersteg im Berner Oberland statt. Als Auftakt in die Eisklettersaison trifft sich die internationale Eiskletterszene an diesem Wochenende zu einem offenen Eiskletterwettkampf, Workshops mit Eiskletterern aus der Weltspitze, spannenden Vorträgen und gemeinsamem Klettern an den vielen beliebten Eisfällen rund um Kandersteg.

Die vereiste Felswand der Eiskletterarena hat sich im letzten Jahr bestens für Wettkampf und Workshops bewährt. Höhepunkt des Festivals ist der Wettkampf am Samstag. Wie auch in den vergangenen Jahren wird ein internationales und hochkarätiges Teilnehmerfeld aus ganz Europa an den Start gehen. Die Qualifikationsrouten sind jedoch zum Mitmachen für jedermann eingerichtet. Am Sonntag bieten Top-Kletterer aus der Weltcup-Szene Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene an. Entsprechende Ausrüstung der Sponsoren wird zur Verfügung gestellt.

Als Vortragsredner werden am Freitag und Samstag die Brüder und Alpinisten Simon und Samuel Anthamatten mit ihrem Vortrag „Small Climbers Big Mountains“ erwartet. Am Samstag wird Nico Favresse mit Mandoline, Bildern und Filmsequenzen seines Vortrags „Big wall jamming!“ die Bühne rocken.

Mit 500 erwarteten Eiskletterern, Zuschauern und Besuchern gilt das Ice Climbing Festival als eines der grössten internationalen Treffen der Eiskletterszene im Alpenraum. Die Sponsoren sind Arc’teryx, Bächli Bergsport, Black Diamond und La Sportiva. Als Partner treten Kandersteg Tourismus, Kandertal Tourismus, Gemeinde Kandersteg sowie die Magazine Vertical und Klettern auf.

Genaue Informationen zum Ort, dem Programm sowie Anmeldungen zu den Workshops gibt es unter www.ready2climb.com

Quelle: Black Diamond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder