ISPO 2012 – Salewa News Ride Free, Ride Safe – Free Ski Mountaineering


 
25.01.12
 

Beim Free Ski Mountaineering sind steile aufstiege und anspruchsvolle Abfahrten die Kür, eine seriöse Vorbereitung ist Pflicht. Dazu gehört ein sorgfältig gepackter Rucksack. Damit dieser neben der kompletten Ausstattung auch maximale Bewegungsfreiheit bietet, hat Bergsport-Spezialist SALEWA eine neue Technologie entwickelt. Dank Ride Fit schmiegt sich der Rucksack wie eine zweite Haut an den Körper. Die neuen SALEWA Ride-Fit-Modelle Taos, Revelstoke und Verbier begleiten Freerider und Boarder im nächsten Winter auf den Berg.

Die SALEWA Ride-Fit-Modelle im Überblick

TAOS 28 PRO

Wie eine zweite Haut passt sich der Freeride-Rucksack dem Körper an – für eine maximale Performance in der Abfahrt. Das klare Design lenkt den Blick auf die Funktionalität. Dank Triple-Fix hat der Freeskier bei der Skifixierung die freie Wahl: frontal, parallel oder diagonal. Weitere Pluspunkte sammelt der Rucksack mit speziellen Features wie einem extra weichen Goggle-Fach oder einem speziellen Trinksystem. Für die Sicherheit am Berg sorgt das gut organisierte Sicherheitsfach, das im Notfall sofortigen Zugriff auf Schaufel und Sonde bietet. Die Pro Modelle verfügen zusätzlich über einen 5-lagigen Rückenprotektor.

REVELSTOKE 28 PRO

Ein Name wie ein bekanntes Boarder-Paradies. Da bleiben keine Fragen offen. Der Revelstoke ist der Lord of the Boards unter unseren Rucksäcken mit Ride Fit Technologie – die Einheit, die 360 Grad Bewegungen optimal unterstützt. Das Snowboard findet frontal und horizontal Platz und die Ausrüstung wird, wie bei allen Modellen der Linie, gut organisiert und leicht erreichbar im Inneren verstaut. Das gilt auch für den Helm, der praktisch und sicher im integrierten Helmnetz unterkommt.

VERBIER 26 PRO ABS

Getreu dem Motto ‘safety first’ verfügt der Verbier über ein voll integriertes ABS-System, das rückblickend eine 97% Überlebensrate bietet. Damit ist er der einzige spezielle Freeride-Rucksack mit einem voll integrierten ABS-System, dem besten und bewährtesten Airbag auf dem Markt. Ebenso einzigartig für einen Airbag-Rucksack ist der integrierte Rückenprotektor: für weniger Risiko und umso mehr Spaß. Gleichzeitig bringt der Bodyguard alle Features mit, die dem Freerider wichtig sind – egal ob er mit Ski oder Snowboard unterwegs ist. Die Ski können frontal oder diagonal befestigt werden, das Snowboard frontal. Auch Helm und Eispickel finden ihren festen Platz.

SALEWA Sicherheitsequipment

Schaufel RAZOR

Bei der Bewegung im alpinen Terrain ist das Mitführen der Sicherheitsausrüstung besonders wichtig. Verantwortungsvolle Freeskier und Skibergsteiger tragen deshalb immer Schaufel, Sonde und LVS bei sich. Weil im Ernstfall wenige Sekunden entscheidend sein können, haben die SALEWA-Ingenieure mit der Razor eine besonders stabile, kräftige und damit leistungsfähige Aluminium-Schaufel entwickelt. Sie schneidet und bewegt mehr harten Schnee in kürzerer Zeit, als herkömmliche Schaufeln – und das bei einem Gewicht von nur 720 Gramm. Der ergonomische Progrip Teleskop-Schaft mit Sanded-Print-Griffzone und D-Griff sorgt für perfekten Krafteinsatz. Die erste Wahl bei Profis aufgrund ihrer hervorragenden Leistungsfähigkeit.

Schaufel SRATCH

Die kleine Schwester der Profi-Schaufel Razor besticht ebenfalls durch enorme Leistungsfähigkeit im alpinen Gelände. Leicht und kompakt bei nur 560 Gramm ist die Scratch die ideale Schaufel für alle die hoch hinaus wollen.

Sonde LIGHTNING 320 PRO

Bei der Lawinenrettung stehen Sicherheit und Funktionalität an erster Stelle. Die 8-teilige Leichtmetall-Lawinensonde bietet mit Oversize-Querschnitt maximale Steifigkeit, und eine schnelle Fixierung der Segmente mittels Zuggriff. Dank des größeren Querschnitts ist die Lightning 320 Pro nicht aus der Spur zu bringen und mit ihrer Länge von 320 cm für jeden Profieinsatz gewappnet. Weitere special Features sind die tropfenförmige Spitze und eine 5-cm-Längen-Markierung. Im letzten Segment ist die Sonde rot gefärbt um anzuzeigen, dass es nur noch wenige Zentimeter zum Verschütteten sind.

Quelle: SALEWA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder