ISPO 2013 – HANWAG IceGrip Sohle ab Saison 2013/14 auf allen Schuhen und Stiefeln der Winterkollektion


 
09.02.13
 

Ab dem Winter 2013/14 stattet Hanwag alle Hanwag Winterschuhe und -stiefel mit der einzigartigen rutschhemmenden IceGrip Sohle aus. IceGrip bietet auf Eis deutlich mehr Halt und erhöht die Sicherheit.

Hanwag IceGrip Technologie

Als erster Schuhhersteller entwickelte Hanwag eine Sohle, die auf Glatteis mehr Reibung erzeugt, die Hanwag IceGrip Sohle. Die Technologie: Mikroskopisch kleine Glaspartikel in den Stollen „krallen“ sich die Eisoberfläche wie Schleifpapier und sorgen so für deutlich mehr Grip. IceGrip ersetzt jedoch keine Spikes, aber die Sicherheit beim Gehen ist viel höher. Die Technologie bewährte sich seit der Einführung vor vier Jahren in der Praxis extrem gut. Mit jetzt vier unterschiedlichen IceGrip Sohlenmodellen (IceGrip Original, IceGrip LT, IceGrip SL und IceGrip ZT) gibt es zum Charakter und Einsatzbereich der einzelnen Schuhmodelle genau die richtige Sohle. Sie unterscheiden sich im Profil, der Profiltiefe, dem Gewicht und der IceGrip-Flächengröße. Für besonders kalte Tage setzen sie bei allen Wintermodellen eine zusätzliche Bodenisolierung ein.

Eine Sohle für alle Schuhe

Die Modelle der Kategorie OUTDOOR WINTER sind technische Stiefel für den echten Outdoor Einsatz. In der Linie URBAN WINTER fasst Hanwag funktionelle und zugleich alltagstaugliche Schuhe für Stadt und Land zusammen. Dabei werden traditionelles Schuhmacherhandwerk mit zeitlos modischem Design kombiniert. Die echt ZWIEGENÄHTEN sind die Spezialität des Unternehmens. Sie zeichnen sich durch ihr zeitloses Erscheinungsbild und ihre extreme Langlebigkeit aus. Für sie wurde die spezielle IceGrip ZT Sohle entwickelt.

Weitere Infos gibt´s auf www.hanwag.de


Redakteure: Katharina Danner, Evelyn Krylov

46 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder