ISPO 2013 – ROECKL SPORTS Neue Winterhandschuh mit Gore WINDSTOPPER Lining Technologie


 
18.07.13
 

Kaum ein Begriff in der Sportartikelindustrie umfasst so viele unterschiedliche Anforderungsprofile und Ausprägungen wie der des „Outdoor-Segments“. Das Spektrum reicht von einem gemütlichen Winterspaziergang über eine rasante Schlittenfahrt bis hin zu technisch anspruchsvollen Bergtouren. Für den Handschuh gesprochen haben sie alle eines gemeinsam: Die Hände vor Wind und Wetter zu schützen und für eine angenehme Klimatisierung zu sorgen – ohne dabei die Bewegungsfreiheit der Finger einzuschränken. Roeckl Sportsbleibt auch für die kommende Saison ihrem Leitgedanken treu: „Aus Tradition innovativ sein. Bewährtes erhalten. Gutes noch besser machen!“ So beweist die neue Winterkollektion 2013/14 deutlich, dass der Handschuhspezialist seinen Leitgedanken durchaus auch in der Praxis weiter auslebt.

Gore WINDSTOPPER Lining Technologie

Die neueste Technologie heißt Gore WINDSTOPPER Lining, die Roeckl erstmals in der Kollektion 2013/14 einsetzte. Dabei ist die Membrane in das Futter integriert worden. In puncto Performance und Design müssen dabei keine Abstriche mehr gemacht werden. Handschuhe mit WINDSTOPPER Lining sind absolut winddicht und maximal atmungsaktiv. Gleichzeitig ermöglicht die neue Technologie eine breite Palette neuer Designs und Haptiken. Darüber hinaus sind die neuen Handschuhe allesamt mit dem Label TOUCHSCREEN COMPATIBLE gekennzeichnet, welche die Bedienung von Touchscreen-Smartphones problemlos ermöglicht.

Bewährtes erhalten. Gutes noch besser machen

In den Bereichen Ski, Langlauf, Outdoor und Mountainbike bietet Roeckl den verschiedensten Anforderungen entsprechend passende Modelle an: Egal ob Daunenhandschuhe für die kälteempfindlichen Hände, passgenau geformte Langlaufhandschuhe oder die neu im Sortiment aufgenommenen, funktionalen Kurzfingerhandschuhe, die das Risiko von Schnittwunden, Abschürfungen und Blasen verringern und einen guten Griff beim Klettersteiggehen sicherstellen. Heute ist es nichts Besonderes mehr im feinen Anzug und Krawatte mit dem E-Bike zum Termin zu fahren. Die in diesem Segment angebotenen Modelle sind zuverlässig winddicht, angenehm klimatisierend und hinsichtlich Funktionalität und Design auf den Bedarf der Zielgruppe ausgerichtet.

Quelle: Roeckl Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder