ISPO 2013 – SNOWBRAKER FreeRide ALPIN Schlitten – Tiefschnee-Abfahrt in einer neuen Dimension


 
02.02.13
 

Wer sich im Winter mühselig zu Fuß oder mit Schneehschuhen auf einen Berg hinauf schindet, der würde anschließend am liebsten wie die Skitourengeher auf direktem Wege wieder ins Tal fahren. Denn was gibt es Schöneres, als eine eigene Linie in die unberührten Tiefschneehänge zu malen? Doch für die meisten heißt es dann doch wieder, Schneeschuhe anschnallen und absteigen. Doch von nun an, muss niemand mehr zwingend ein Snowboard auf dem Rücken mitschleppen, um sich ins Tal zurückzustürzen.

SNOWBRAKER – FreeRide ALPIN Schlitten

Für alle, die weder Skifahrer noch Snowboarder sind, bietet der neu entwickelte SNOWBRAKER FreeRide ALPIN Schlitten nun das gleiche Tiefschneevergnügen und unvergessliche Bergerlebnisse. Vor allem Schneeschuhgänger dürften auf den neuen Powder-Schlitten – im wahrsten Sinne des Wortes – abfahren. Denn der von Dieter Blessing am Bodensee entwickelte und mit in Europa gefertigten Teilen hergestellte Schlitten ist nicht nur relativ leicht in punkto Gewicht, sondern ist zudem in allen Schneearten zuverlässig zu bremsen und leicht zu steuern. Dies liegt in erster Linie an dessen Konstrultion mit tiefschneefähigen Auflageflächen mit Führungselementen, die unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten im alpinen und hochalpinen Bereich ermöglichen. Dank der innovativen Werkstoffe ist der Schlitten enorm robust und verfügt dennoch über ein recht geringes Gewicht von gerade einmal 7,7 kg. Bergauf wird der Schlitten entweder gezogen oder mit Hilfe einer speziellen Swiss designed Schlittenkraxe im steileren Gelände bequem auf dem Rücken getragen.

Auf der diesjährigen ISPO 2013 in München wird der neue SNOWBRAKER FreeRide ALPIN Schlitten einem breitem Publikum vorgestellt. Laut Aussage des Entwickler-Teams ist derzeit kein vergleichbares Produkt im weltweitem Outdoor-Markt noch nicht verfügbar.

Weitere Infos zum Powder-Schlitten gibt’s hier:
www.snow-braker.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos