Kamet GTX: Roeckl Sports stellt Eiskletterhandschuh vor

Roeckl Sports – Kamet GTX Spezielle Eiskletter-Handschuhe für mehr Taktilität und Strapazierfähigkeit im Eis


 
06.10.10
 

In Eis, Firn und Schnee gehen Bergsteiger und Eiskletterer an ihre Grenzen. Die Anforderungen an das Material sind enorm. Das gilt insbesondere für Handschuhe. Das Modell Kamet GTX von ROECKL SPORTS ist ein Handschuh für Grenzerfahrungen: Extrem strapazierfähig, überaus funktionell und doch taktil. Das Design: technisch und aggressiv.

Die Oberhand aus dem äußerst robusten Amazon Flex widersteht selbst rauem Felskontakt. Dank der Beschichtung mit Polycarbon, zeigt sich auch die Duralon-Innenhand überaus strapazierfähig und schnittfest. Die großflächige Silikonisierung in aggressiver 3D-Optik garantiert gleichzeitig eine hohe Haftung und perfekten Grip – so haben Bergsportler die Eisaxt immer fest im Griff. Die dreidimensionale Prägung der Oberhand unterstreicht die technische Optik.

Dank Gore-Tex® Insert mit X-Trafit™ Produkttechnologie bietet der Kamet GTX dauerhafte Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit und Atmungsaktivität in Kombination mit einem sehr guten Griffgefühl. Die einzelnen Lagen werden an neuralgischen Punkten dreidimensional verklebt. Das Ergebnis ist eine genaue Passform für mehr Tragekomfort und höchste Taktilität. Und genau die ist entscheidend im Umgang mit Karabiner, Eisschraube und Reepschnur. Der breite Neoprenbund mit Klettverschluss auf der Oberhand bietet perfekten Halt. Speziell vorgekrümmte Finger reduzieren den Kraftaufwand beim Greifen und der Rail Finger Cut sorgt für zusätzliche Strapazierfähigkeit der Fingerspitzen.

Weitere Features: eine elastische Sicherheitsschlaufe für das Handgelenk, Anziehhilfe und Microfleece Daumen. Mit dem praktischen Karabinerhaken lassen sich die Handschuhe jederzeit sicher am Rucksack befestigen. Fazit: Der Kamet GTX ist der perfekte Begleiter für härteste Bedingungen am Berg.

UVP: 119,95 Euro

Quelle: Roeckl Sports

Ein Kommentar zu
Roeckl Sports – Kamet GTX: Spezielle Eiskletter-Handschuhe für mehr Taktilität und Strapazierfähigkeit im Eis

  1. hiasn kommentierte:

    Wer noch nie einen Handschuh mit Gore X-trafit in/an der Hand hatte sollte das dringend mal ausprobieren. Das „Greifgefühl“ ist wirklich beeindruckend. Nicht nur für den Umgang mit Pickel und Co auch schlicht und einfach Skistöcke, Reisverschlüsse Skipass…. Tolle, sinnvolle Innovation. Bei den nächsten Handschuhen einfach mal anprobieren, gibt ein völlig neues direkteres Gefühl. Man trägt ja mittlerweile auch Softshells statt riesiger Plüschoveralls. Und wer noch Handschuhe ganz ohne Gore-Tex kauft dem ist eh nicht mehr zu helfen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder