Kitzsteinhorn – Power of Zehn Samstags für 10 EURO die Tageskarte für Kinder und Jugendliche


 
26.10.11
 

Das Gletscherskigebiet im Salzburger Land ist schon seit Wochen geöffnet und bietet derzeit traumhafte Schneebedingungen bis hinunter zur Kristallbahn sowie Freestyle-Action im Glacier Park. Und dank der POWER OF ZEHN kostet hier der Skipass an allen Samstagen zwischen 26. November 2011 und 01. Mai 2012 für alle Rider zwischen sechs und 19 Jahren (Jahrgang 1993 bis 2005) nur noch schlappe 10,00 EURO!

Mit drei Snowparks und einer Superpipe garantiert das Kitzsteinhorn immerwährende Shredisfaction. Der bereits geöffnete Glacier Park auf 2.900 Meter empfängt die Rider momentan mit zwei fein geshapten Naturschnee-Lines und wird in den nächsten Wochen weiter ausgebaut. Im Dezember wird die Action an die Sonnenkarbahn zu den tiefer gelegenen Easy Park und Central Park verlagert. Im Easy Park können sich alle Snowpark-Anfänger und Fortgeschrittene bis Ende April an einer fein abgestimmten 3er-Kicker-Line austoben, deren Umfang und Radius durch Erdarbeiten im Sommer optimiert wurde. Auch im Central Park für Fortgeschrittene und Pros wurden Sprunghügel sowie die Ausfahrt durch umfassende Erdarbeiten erweitert. Highlights des Central Parks sind ein mächtiger Pro Kicker mit einem 18-Meter-Table, eine riesige A-Frame Box, eine 14-Meter Down-Flat-Down Box sowie eine massive Corner. Neben dem Easy Park wartet dazu das absolute Highlight des Snowparks Kitzsteinhorn: Die mit einer Länge von 135 Metern größte und beste Superpipe Österreichs!

Zusätzlich können junge Wintersportler am Kitzsteinhorn auch „Freeride XXL“ mit fünf legendären Freeride-Routen sowie dem Freeride-Informationssystem genießen.

Quelle: Kitzsteinhorn – Gletscherbahnen Kaprun AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder