OutDoor 2013: Lowe Alpine Axiom - neues Tragesystem für Rucksäcke (© airFreshing)

Lowe Alpine – Axiom Neues und flexibel verstellbares Tragesystem revolutioniert Rucksäcke


 
23.07.13
 

Im Jahre 1967 hat Lowe Alpine das erste verstellbare Tragesystem für Rucksäcke vorgestellt. Eine Neuheit, die ganz wesentlichen Einfluss auf alle zukünftigen Entwicklungen nahm. Jetzt geht das Unternehmen einen Schritt weiter und überraschte die Branche auf der OutDoor 2013 mit dem neuen Rückensystem „Axiom“. Es verspricht eine komplett neue Herangehensweise an verstellbare Rückenlängen – ein System, das sich sogar während des Tragens schnell und einfach anpassen lässt.

Einfache, schnelle und individuelle Anpassung der Rückenlänge

Meistens wird ein Rucksack von einem Fachhändler auf die Rückenlänge angepasst und diese Anpassung verbleibt unverändert. Das neuen Axiom Tragesystem erlaubt das einfache und schnelle Anpassen an die individuellen Anforderungen. So kann die Rückenlänge stufenlos und völlig ohne Verwendung von Hilfsmitteln eingestellt werden  – ohne den Rucksack dafür zwingend abnehmen zu müssen. Das innovative Tragesytem ist in die anatomisch geformte Rückenplatte integiert und beeindträchtigt nicht den Tragekomfort oder die Luftzirkulation. Das Axiom System gibt es in zwei Varianten: Axiom+ und Axiom. Das Axiom+ System wurde speziell für das Tragen von schweren Lasten über 20 Kg konzipiert und verfügt über einen beweglichen, steiferen Hüftgurt. Da er leicht rotiert, sorgt er für mehr Bewegungsfreiheit. Zudem ist die Lendenwirbelstütze mit einer zusäzlichen Lage „Rebound“-Schaumgummi gepolstert, um das Gewicht der schwereren Rucksackladung besser abzufedern.

Rucksack-Highlights der Axiom-Linie für 2014

Highlights der Axiom-Linie für Herren und Damen ist neben dem leichten Expeditionsrucksack Expedition 75:95 (UVP 199,95 Euro) und dem Lowe Alpine Klassiker Cerro Torre mit 65:85 Liter (UVP 229,95 – 249,95 Euro) der Alpamayo (UVP 199,95 Euro) mit 70:90 Liter Packvolumen. Alle drei Modelle sind mit einem abnehmbaren 3-Liter Summitbag ausgestattet, der zugleich als Behälter für das Trinksystem dient und im Rucksackinneren befestigt wird.

Quelle: Lowe Alpine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos