Neuer Merino Brand Pally´Hi „Goods made of the world´s finest merino wool.“


 
16.12.13
 

Die neue Bekleidungsmarke Pally´Hi hat sich voll und ganz der Verarbeitung hochwertiger Merinowolle verschrieben. Das Unternehmen wurde 2013 vom mehrfachen Snowboardweltmeister Peter Bauer gegründet und ist wie seine Ski- und Snowboardmarke Amplid eine 100%ige Tochter der Amplid GmbH mit Sitz in Fischbachau, Deutschland. Pally´Hi vom Snowboard-Champion Peter Bauer setzt auf ein Material, das alle Vorurteile gegenüber Wolle – „kratzt, juckt, sieht spießig aus“ – mit Leichtigkeit aushebelt. Die warmen, atmungsaktiven, antibakteriellen und geruchsresistenten Merinoprodukte liegen glatt und weich auf der Haut auf und eignen sich nicht nur für den Einsatz beim Sport. Pally’Hi steht vor allem für urbane, kleidsame Styles für alle Lebenslagen. Von outdoor bis Office!

Die Idee zu Pally’Hi kam Peter Bauer aus einem ureigenen Bedürfnis heraus. „Mir ist aufgefallen, dass es auf dem Markt kaum lässige und angezogene Merinolooks für Leute wie mich gibt“, erklärt er. „Also sportaffine Menschen, die sich authentische, funktionelle Styles wünschen, in denen man – nur weil man damit wunderbar biken, wandern, klettern, skifahren oder snowboarden kann – nicht gleich aussieht, als würde man auf den Mount Everest steigen wollen.“

Merinowolle stammt vom neuseeländischen Merinoschaf und ist ein nachwachsendes Naturprodukt – 100% biologisch abbau- und recycelbar. Pally’Hi verarbeitet ausschließlich Wolle von zertifizierten Betrieben und besitzt selbst das Zertifikat der renommierten AWTA (Australian Wool Testing Authority Ltd.). Die von Pally’Hi verarbeitete Wolle hat eine Faserstärke von 17,5 Micron (herkömmliche Merinoprodukte: 18,5 bis 19,5 Mikron) und liegt weich auf der Haut auf. Sie kühlt bei Hitze und isoliert bei Kälte, ist elastisch, findet aber immer wieder in ihre Form zurück. Außerdem verhindert die spezielle Oberfläche die Ansiedlung von Bakterien – die Haupttäter in Sachen Geruchsbildung. Und sie reduziert die Aufnahme von Wasser. Das hält trocken und warm.

Die erste Pally’Hi Kollektion besteht aus T-Shirts, Longsleeves, Hoodies, Pants, Beanies, Schals, Socken und Unterwäsche. Die Styles sind bequem, aber nicht baggy geschnitten – viele haben lässige Siebdrucke. Von der Entwicklung der Prints und Schnitte bis hin zum Markenauftritt findet alles in-house statt, so Peter Bauer.

Pally’Hi schafft somit locker den Spagat zwischen Funktionalität und Street-Optik: In Pally’Hi wird gesportelt, gearbeitet, auf der Couch relaxt, geschlafen und: verreist! Vor allem Traveller, die per Flugzeug unterwegs sind und denen Klimaanlage und schwankende Temperaturen zu schaffen machen, werden die Pally’Hi Teile wegen ihrer temperaturregulierenden und geruchseliminierenden Materialeigenschaften lieben.
Pally’Hi gibt es in Europa vorwiegend online zu kaufen – in Korea und Japan ist Pally’Hi bereits im Einzelhandel erhältlich.

Die Website www.pallyhi.com inklusive des Onlineshop ist ab sofort online!

Quelle: Pally’Hi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder