Mountains4U - Besser am Berg: Bewerbt euch für ein personalisiertes Training

Mountains4U – Besser am Berg Bewerbt euch bis 30.11. für ein personalisiertes 100-Tage Training für euer bergsportliches Ziel in 2014


 
19.10.13
 

Die meiste Zeit verbringt Ihr im Job, mit der Familie und Freunden? Aber mit dem Training für Eure bergsportlichen Vorhaben will es irgendwie nicht so richtig klappen? Für alle die diese Frage mit einem JA! beantworten, hätten wir hier genau das Richtige: das erste interaktive Tablet-Magazin Mountains4U sucht zwei Kandidaten für das Projekt ‘Besser am Berg‘.

Egal wie groß oder klein euer bergsportlicher Traum ist, den ihr euch schon immer erfüllen wolltet – wenn ihr zu den glücklichen Gewinnern gehört, bekommt ihr zum Start einen Fitness- und Ernährungscheck zur Feststellung des Ist-Zustands. Gefolgt von einer Vor-Ort Einweisung in München und ausgearbeiteten Plänen für ein personalisiertes Training. Hinzu kommt noch alles Wissenswerte, was bei den Übungen genau zu beachten ist, einen Ernährungsplan und je nach angestrebter Aktivität könnt ihr im dritten Schritt auch noch die richtige Technik lernen.

Zusammengefasst sind die drei Säulen des Trainings: Kraft und Kondition, Ernährung sowie spezielle Bergtechniken (Klettern, Sichern, Bike, …). Mountains4U stellt euch für die einzelnen Bereiche des Trainings drei Experten zur Seite:

Olaf Jenewein: Physiotherapeut und Kraftraining-Experte
Philipp Rauscher: Ernährungsberater
Christoph Schnurr: Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Björn Kafka ist der vierte Experte im Team, der für die Gesamtkoordination des Trainings verantwortlich ist. Nachfolgend findet ihr ein Interview mit ihm, was sich hinter dem Projekt ‘Besser am Berg‘ verbirgt und was euch dabei alles erwarten wird. Ein großes Dankeschön an Mountains4U an dieser Stelle für den zusätzlich zur Verfügung gestellten Platz. Dadurch können wir euch während der Trainingsphase Einblicke zu den einzelnen ‘Disziplinen‘ und Eindrücke vom Fortschritt geben. Das wird garantiert spannend und wir freuen uns schon wirklich sehr darauf.

Björn Kafka zum Projekt ‘Besser am Berg’

airFreshing: An wen richtet sich das Projekt ‘Besser am Berg’ bzw. wer kann und soll sich bewerben?
Björn Kafka: Jeder, der die Berge liebt, aber zu wenig Zeit hat, um sich für eine echte Herausforderung fit zu machen. Das kann der Familienvater sein, der nach Job und Kindern es kaum noch schafft, sich aufzuraffen. Studenten, die nur lernen müssen. Rentner, die zeigen möchten, dass noch etwas geht. Aber, wie gesagt, Menschen mit Zeitnot sind unsere Baustelle. Der Clou des Trainings wird sein, dass wir viel weniger Zeit fürs Training aufwenden als gedacht.

aF: Müssen die Bewerber einen Gesundheits-Check nachweisen bevor es losgehen kann?
BK: Ja, ein Leistungstest beim Arzt, damit wir kardiologische Probleme ausschließen können. Zudem sollten die Bewerber schreiben, welche “Gebrechen” sie haben. Die Trainingspläne werden darauf speziell angepasst.

aF: Was erwartet die zwei Kandidaten, die ausgewählt werden, das Programm zu durchlaufen?
BK: Ein kompletter Fitness- und Ernährungscheck von unseren Experten. Dazu kommen die Kandidaten einen Tag nach München. Danach startet das Training beziehungsweise die Ernährungsumstellung.

aF: Von wem werden sie betreut / was macht diese Experten aus?
BK: Die Kandidaten werden von Olaf Jenewein, Christoph Schnurr und Philipp Rauscher betreut. Allesamt Experten auf ihrem Gebiet. Jenewein gehört zu den führenden Physiotherapeuten Deutschlands und betreute schon etliche Profisportler. Philipp Rauscher zählt zu den fortschrittlichsten Ernährungsberatern Deutschlands. Seine einfachen Empfehlungen sowie speziellen Ernährungstipps werden die Kandidaten nicht nur Fett verlieren, sondern auch weitaus fitter werden lassen. Christoph Schnurr ist promovierter Betriebswirt und erfüllte sich mit der Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer einen Jugendtraum. Seit Sommer 2002 ist er für den DAV Summit Club im gesamten Alpenraum unterwegs und Ihr Mann für alpine Techniken und Verhalten am Berg. Die Gesamtkoordination des Trainings übernehme ich. Mein Kompetenzbereich: die Verschmelzung von Ausdauer- und Krafttraining. In diesem Bereich durfte ich in der Vergangenheit bereits viele Profisportler beraten.

aF: Was ist das Ziel am Tag 101 nach Start des “Besser am Berg”-Programms für die Kandidaten?
BK: Das Ziel sollten sich die Kandidaten selber stecken: Es reicht von einer 24 Stunden-Wanderung über ein lange und zähe Besteigung. Alles sollte sich aber im Alpenraum befinden und zu Fuß bewältigt werden.

Wir bedanken uns bei Björn Kafka für die Antworten und wünschen euch viel Glück für eure Bewerbung. Unter www.mountains4u.de/besseramberg findet ihr noch einmal alle wichtigen Informationen zum Projekt sowie die von euch mitzubringenden Anforderungen. Hier könnt ihr euch dann auch direkt bewerben . Anschließend geht’s zum Einstiegstest (egal wie gut oder schlecht er ausfällt – er hat keinerlei Einfluss auf eure Bewerbung) und dann ran an die Tasten – eine kreative Bewerbung an Mountains4U ist schon die halbe Miete. Wir sehen uns dann beim Fitnesscheck in München.

3 Kommentare zu
Mountains4U – Besser am Berg: Bewerbt euch bis 30.11. für ein personalisiertes 100-Tage Training für euer bergsportliches Ziel in 2014

  1. Müller Wolfgang kommentierte:

    ich wär der richtge Teilnehmer für diese Aktion
    62 Jahre jung, früher sher viel und ausgiebig berg gewandert.
    Mein Traum wäre von Oberstdorf nach Meran zu wandern.
    Aber ich bin eifach nur noch faul. Wenn mein Sohn Sebastian mich nicht begleitet hätte, hätte ich den Weg zur Berliner -Hütte abgebrochen. Es kommt dann irgenwann der Gedanken: warum ?? dreh einfach um und gib auf.
    Also so eine Herausforderug von Euch sollte ich doch annehmen
    Gruß
    Wolfgang Müller

    • veischu kommentierte:

      Servus Wolfgang,

      vielen Dank für deinen Kommentar … und ja, wir kennen den inneren Schweinehund nur zu genau. 🙂

      Dennoch musst du dich nun doch noch einmal selbst aufraffen und eine möglichst kreative Bewerbung an das Team von Mountains4U senden – die E-Mail lautet: besseramberg@mountains4u.de
      Weitere Infos, worauf du bei deiner Bewerbung sonst noch achten solltest, findest du hier: http://www.mountains4u.de/besseramberg

      Wir wünschen dir viel Glück und vor allem noch mehr Ehrgeiz sowie jede Menge Begleiter, die dich bei allen zukünftigen Vorhaben unterstützen.
      Beste Grüße

      Veit vom aF-Team

  2. andy kommentierte:

    ..ich bin der richtige, da ich das Training nötig habe und trotzdem sau gerne in die Berge gehe:-) viele Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder