Winter – ABS Avalanche Airbag Lawinenairbag-Pioniere erfinden sich und ihre Produkte neu


 
22.01.20
 

Die Lawinenairbag-Pioniere von ABS sehen sich als Service- und Sicherheitspartner. Nach Jahren konstanter Entwicklung baut das Unternehmen nun Stück für Stück sein Portfolio um und geht mit Felix Neureuther und unter der Führung des neuen CEO SDr. Stephan Mohr in eine spannende Zukunft inkl. moderner Designsprache und vielseitigen Produkten.

Das neue Designversprechen von ABS

Mit dem ABS A.LIGHT wird ein minimalistischer Lawinen-Airbag angeboten, der über ein integriertes ABS Airbag-System verfügt und mit einer 10l Base-Unit ausgestattet ist. Das Platzangebot kann optional auf 15 bzw. 25 Liter erweitert werden. Ein praktisches Zugsystem bietet schnellen Zugriff auf die mitgeführte Sicherheitsausrüstung, während ein flexibles Strap-System für den Transport zusätzlicher Ausrüstung dient. Deutlich kompakter ist der ABS A.CROSS mit kleinem Transportvolumen, um die Lawinenschutzausrüstung mit auf Tour zu nehmen. Der Airbag wird für Einsteiger auch als Kombi mit dem A.SSURE Paket angeboten.

A.SSURE – Lawinenausrüstung mit minimalem Packmaß

Das kompaktes Set aus Sonde und Schaufel lässt sich problemlos ineinander schieben, um platzsparend in einen Airbag gepackt zu werden. Für die Ausrüstungssuche kann der Griff mit der neuen Beacon-Technologie ausgestattet werden. Passend dazu gibt es auch eine zweite Teleskopstange in Signalfarbe.

A.WAY – Service-App und Beacon-Ausrüstungscheck

Die ABS App für die optimale Tourenplanung bietet neben umfassenden Infromationen rund um Wettervorhersage und Lawinenwarndienst auch weitere Funktionen. Hierzu zählen bspw. Equipmentcheck und -ortung durch die neue Beacon-Technologie via Bluetooth Low Energy. Möglich ist das durch die künftig mögliche Einbettung des Beacons in ABS-Produkte.

A.WEAR – erste exklusive ABS-Bekleidungslinie

Auch im Bekleidungssegment bietet ABS in Zukunft eigene Produkte an, allerdings in limitierter Auflage von 1.000 Sets. Hierzu zählt neben einer ultraleichten und hochfunktionellen 3-Lagen-Jacke auch eine Hardshell-Hose. Dabei wird bewusst auf ein minimalistisches und hochwertiges Design gesetzt. Versteckte Details wie ein reflektierender Druck, thermoisolierte Taschen und weitere Befestigungsmöglichkeiten runden das Konzept ab. 100% recycelbar im PYUA Closed-Loop-Recycling.

Quelle: ABS Avalanche Airbag

Kommentare sind geschlossen.

Bilder

Cookie Einstellungen