News – ALLMOUNTAIN #8 / Delius Klasing Verlag Seilschaft – die natürliche Verbundenheit am und mit dem Berg


 
26.04.18
 

Die richtigen Entscheidungen treffen, mit dem Ex-Ehemann an einem Seil gehen und sich wieder vertrauen, Höhengeistern widerstehen, die zum Sprung in den Abgrund raten – von diesen und anderen Herausforderungen am Berg berichtet die neue Ausgabe des ALLMOUNTAIN Magazins. Diesmal setzt sich das Team um Chefredakteur Jürg Buschor und Herausgeber Stefan Glowacz intensiv mit dem Schwerpunktthema »Seilschaft« auseinander. Denn nirgendwo sonst hängen die Dinge wohl mehr zusammen und voneinander ab, als im Bergsport. Jeder Schritt bedingt sowohl unvergessliche Eindrücke und Erfahrungen, als auch Risiken und Ängste. So mancher sucht vielleicht gerade deshalb die Einsamkeit und zieht es vor, ungesichert in die Wand einzusteigen oder Schritt für Schritt über einen Abgrund zu balancieren. Für was auch immer man sich letztendlich entscheidet, am Ende kommt man sich selbst immer ein Stück näher.

Ein kurzer Blick in die Sommerausgabe der ALLMOUNTAIN:

Das aktuelle Heft #8 widmet sich diesmal ganz dem Schwerpunkt-Thema: “Seilschaft”. Beleuchtet werden unter anderem die Traumjobs jener, die Menschen in die Berge führen und damit Geld verdienen. Doch auch das „Büro am Berg“ kommt nicht ohne Erfolgsdruck, stetem Wettbewerb und nicht zuletzt auch körperlichen Risiken daher. Passend dazu wird auch das Gehen am „kurzen Seil“ kontrovers diskutiert. Darüber hinaus widmet sich die Sommerausgabe in einer Titelstory dem sympathischen Alpinisten Hansjörg Auer, der spätestens nach seiner legendären Free-Solo-Begehung „Weg durch den Fisch“ sowohl mit dem selbst ausgelöste Aufmerksamkeit um seine Person als auch mit dem Vorwurf zu kämpfen hat, dass er ein Verrückter sei. Ganz besonders aber widmet sich das Bergsportmagazin vor allem der unter den deutschen Outdoorfans so beliebten italienischen Autonomie-Region Südtirol. Die neue Ausgabe der ALLMOUNTAIN ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann beim Delius Klasing Verlag online bestellt werden. Eine Leseprobe gibt’s hier.

© Delius Klasing Verlag

Angekommen: Hansjörg Auer ist spätestens nach seiner Free-Solo Durchsteigung der Route “Weg durch den Fisch” in der Msrmolada Südwand jedem ein Begriff. Kraft, Erdung und Halt für solche und andere Abenteuer findet der Ötztaler am liebsten bei sich daheim.

Alleinsein: Seit fast 25 Jahren sucht die katalanische Technokletterin Silvia Vidal die Konfrontation mit den größten Steilwänden unserer Erde, aber auch mit sich selbst, mit der Isolation und der Natur. Dabei nabelt sich die Alpinistin ganz bewusst von der Außenwelt ab.

Autonomier: Südtirol gehört zwar zu Italien, besitzt aber dennoch einen Sonderstatus – nicht nur politisch, sondern auch bei den Bergsportlern. Die Region rund um den Ortler zählt zu einer der facettenreichsten Europas und hält für die unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten jede Menge Ziele bereit – vom Klettern an den Drei Zinnen bis hin zur Mehrtagestour in den Dolomiten.

Quelle: Delius Klasing Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder