News – ALLMOUNTAIN #9 / Delius Klasing Verlag Verzicht – bewusst etwas weg lassen für mehr Freiheit am Berg!


 
26.10.18
 

Bewusstes Verzichten im Bergsport, um Freiheit zu erfahren. Von den steigenden Anforderungen, insbesondere an die Serviceleistungen, an Schutzhütten, über den Verzicht auf Kletterschuhe, um barfuß effektiver und besser als alle anderen zu klettern – darum geht es in der neuen Ausgabe des ALLMOUNTAIN Magazins. Diesmal setzt sich das Team um Chefredakteur Jürg Buschor und Herausgeber Stefan Glowacz intensiv mit dem Schwerpunktthema »Verzicht« auseinander. Denn manche Fragen werden im Bergsport ständig gestellt: Sollen Höhenbergsteiger auf Flaschensauerstoff, Fixseile oder Leitern verzichten? Ist es verant-wortungslos, seilfrei in Wände einzusteigen? Müssen Alpenvereinshütten mit Federbetten, Duschen und WLAN ausgestattet sein? In diesem Kontext meint Freikletterpionier Paul Preuß, dass sich ein Meister erst in der Beschränkung zeigt. Bergsteiger-Legende Reinhold Messner fordert gar einen Verzichtsalpinismus und der Autor Tom Dauer interpretiert den Verzicht als pure Freiheit.

Ein kurzer Blick in die Winterausgabe der ALLMOUNTAIN:

Das aktuelle Heft #8 widmet sich diesmal ganz dem Schwerpunkt-Thema: “Verzicht”. Doch Verzicht auf der einen bedeutet auch immer ein Mehr auf der anderen Seite, wie sich in den verschiedenen Beiträgen der neuen Winterausgabe herausstellt. Darüber hinaus wird die ungewöhnliche Alpinkarriere von Jost Kobusch beleuchtet. Der aus dem ostwestfälischen Bielefeld stammende Bursche absolvierte im Schnelldurchgang die Ausbildung zum Berufsbergsteiger und brach dabei so manche alpine Regel. Auch die Psychologie des Umkehrens ist Teil des aktuellen Hefts: Verirrt, verstiegen oder zu langsam, es gibt viele Punkte, an denen man besser den Rückzug antreten sollte, sofern man nicht an sich selbst scheitert. Aber wie läuft diese innere Entscheidung ab und welche Rollen spielen dabei Gruppen, Geschlechter und die Hormone? Die neue Ausgabe der ALLMOUNTAIN ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann beim Delius Klasing Verlag online bestellt werden. Eine Leseprobe gibt’s hier.

© Delius Klasing Verlag

Kletterethik: Die Entwicklung des Bergsteigens ist von einer gewissen Logik des Verzichts geprägt. Zumindest auf den ersten Blick. Tatsächlich bedeutet Verzicht auf der einen, aber immer auch den Gewinn auf der anderen Seite. Das resultat ist ein modernes Paradox.

Chamonix: Portraitiert wird die einzigartige Bergregion rund um den höchsten Gipfel der Alpen. Das Montblanc-Massiv über dem französischen Skiort ist Europas Hochschule für Alpinisten, an der sich eine Sehnsuchtstour an die nächste reiht.

Berghütten: Seit 60 Jahren verzichtet der Deutsche Alpenverein auf die Erschließung neuer Hüttenstandorte. Doch wenn eine bestehende Hütte renoviert oder erweitert wird, ist es den einen zu wenig an Luxus und anderen wiederrum zu viel. Daher geht die Redaktion der ALLMOUNTAIN der Frage nach, welchen Komfort eine Berghütte wirklich braucht und tatsächlich auch verträgt. 

Quelle: Delius Klasing Verlag

341 total views, 2 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder