News – Berghaus Mick Fowler und Paul Ramsden gelingt spektakuläre Erstbesteigung im Himalaya


 
18.11.15
 

Der britische und mittlerweile fast 60-jährige Extrembergsteiger Mick Fowler kann es einfach nicht lassen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Kletterpartner Paul Ramsden gelang dem Berghaus-Athleten erstmals die Durchsteigung der Nordwand des Gave Ding. Nach einem 6-tägigen Aufstieg erreichten sie am 22. Oktober den Gipfel des 6.571m hohen, bisher unbezwungenen Berges. Vorangegangen war ein spektakulärer Aufstieg der ED Sup Route an der Nordwand innerhalb von nur sechs Tagen. Zurück zum Basecamp schafften es die beiden Berg-Profis an zwei Tagen über den westlichen Kamm und die Nordflanke. Der 6.000er liegt in einer der am schwierigsten zugänglichen und bisher unberührten Regionen von Westnepal.

Quelle: Berghaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder