News – bike-energy Innovative Ladetechnologie sorgt für neuen Schwung in der E-Bike-Branche


 
12.04.14
 

E-Bikes und Pedelecs stehen an der Schwelle zum Massenmarkt. Die Verkaufszahlen steigen, doch das eigentliche Marktpotential ist ein Vielfaches der heutigen Absatzmengen. Die Nachfrage wird vor allem durch hohe Preise und durch die Verunsicherung der Verbraucher darüber gebremst, wo und wie sie ihr E-Bike unterwegs aufladen können. Dies war bisher aus Sicherheitsgründen nur drinnen möglich. Solange nicht sichergestellt ist, dass sie jederzeit auch im Freien aufgeladen werden können, meiden viele potenzielle Käufer daher lieber die Investition.

bike-energy setzt genau hier an und ermöglicht komfortables, einfaches Aufladen im Freien – überall dort, wo das Rad abgestellt wird. Die neue Universal-Ladetechnologie mit CE-Kennzeichnung eröffnet der gesamten E-Bike Branche neue Geschäftsfelder und ergänzt die bestehenden E-Bike-Systeme und Angebote. So profitieren alle Interessensgruppen vom neuen und offenen Ladesystem, über das E-Bikes aller Herstellern geladen werden können.

bike-energy – die Vorteile im Überblick:

– Universal-Ladestation für alle E-Bikes/Pedelecs (offenes System)
– Standorte auch im Freien: zum Beispiel Ausflugsziele, Gaststätten, Betriebe usw.
– höchstmögliche Benutzersicherheit mit CE-Kennzeichnung
– maximaler Schutz für Akkus und angeschlossene Geräte
– einfache und komfortable Handhabung
– kein Indoor-Ladegerät notwendig
– mit allen gängigen Antriebssystemen kompatibel BOSCH, BionX, Panasonic, TranzX, Green Mover, STROMER, IMPULSE, E-Lion und XION usw.
– mehrere E-Bikes gleichzeitig aufladbar
– kurze Ladezeit
– kostengünstige Installation (kein Fundament und keine Baugenehmigung notwendig)
– Betrieb durch Solarstrom möglich
– Schnellladen von Elektroautos ab Mai 2014
Quelle: bike-energy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder