News – Silhouette International evil eye – neue Outdoor-Sportbrillenmarke made in Austria


 
17.10.19
 

Im Herbst 2019 betritt die neue Marke “evil eye” als “Newcomer” den Sportbrillenmarkt. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als Silhouette International, die bisher als Lizenznehmer hochwertige Brillen unter dem Synonym adidas eyewear gefertigt haben. Nach langjähriger Zusammenarbeit mit herausragenden Produkten wie den von uns getesteten Multisportbrillen adidas Terrex Pro, der Terrex Fast, Tycane Pro und vielen weiteren Modellen geht das österreichische Familienunternehmen mit rund 1600 Mitarbeitern weltweit und Sitz in Linz zum Ende des Jahres 2019 nun eigene Wege. Benannt wurde die neue Brillenmarke nach einem der letzten gefertigten Modelle, der evil eye Evo Pro. Die erste Kollektion von evil eye ist ab sofort in Deutschland und in der Schweiz im Fachhandel erhältlich. In Österreich soll sie ab Mitte November verfügbar sein. Weitere Infos zur Marke und deren Produkte gibt’s unter: www.evileye.com

Vizor HR (© evil eye / Silhouette International)

evil eye Sportbrillen – alles wird anders, vieles bleibt gleich.

Die Basis für die neue Brillenmarke bilden das langjährige Knowhow und die technische Expertise von Silhouette International. So verfügt das renommierte Familienunternehmen über 55 Jahre Expertise im Premiumbrillensegment und über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Sportbrillen. Entwickelt und produziert werden die Brillen der Marken Silhouette, neubau sowie die neuen evil eye Modelle wie eh und je am Stammsitz in Linz (Österreich) sowie in Tschechien. Dabei immer im Fokus: Beste Sicht und Schutz beim Sport. Hinzu kommen innovative Technologien, kompromisslose Qualität und die perfekte Harmonie aus Design, Material und Optik. Sogar die optische Verglasung in individueller Sehstärke ist möglich – und das alles „Made in Austria“!

Silhouette International Lens Lab(© evil eye / Silhouette International)

Jedes Modell von evil eye wird mit hochwertiger und extrem widerstandsfähriger Filter-Technologie aus Polycarbonat ausgestattet, um die Augen optimal vor äußeren Einflüssen wie Sonne, Wind, Staub, Regen oder Insekten zu schützen. Natürlich mit 100% UVA, B- und C-Schutz (UV400). Dank zahlreicher Einstellmöglichkeiten lassen sich evil eye Sportbrillen an jede Kopfform und jede Sportart anpassen. Das exklusiv für evil eye entwickelte, antiallergische Rahmenmaterial PPX® ist ultraleicht, extrem robust und trotzdem elastisch.

Quelle: Silhouette International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder