News – FIBERTEC GreenGuard Leather Umweltfreundliches Imprägnier- und Pflegemittel für Bergstiefel aus Leder


 
11.09.14
 

Viele Wanderer und Bergsteiger meinen, man solle Schuhe ausschließlich mit Sprays behandeln. Sprays frischen zwar die Imprägnierung auf, aber sie pflegen das Leder kaum oder gar nicht. Das Naturmaterial braucht jedoch entsprechend „Nahrung“. Fibertec GreenGuard Leather kann beides – imprägnieren und pflegen. Und das auf  umweltverträgliche Art und Weise, denn das Imprägniermittel ist in Wasser gelöst und frei von Fluorcarbon-Verbindungen. Es eignet sich demnach speziell für die Pflege von Rauleder (egal ob mit oder ohne GORE-TEX®) sowie auch für Lederjacken und -taschen. Das Mittel ist bluesign®-approved und verändert die Oberfläche des Leders optisch nur minimal. Fibertec GreenGuard Leather gibt es im Fachhandel als 100 ml Flasche mit Schwammaufträger zum Preis von 8,95 Euro (UVP).

Pflegetipps für Bergstiefel

(1) GreenGuard Leather am besten auf trockenem, sauberen Leder anwenden – auch ein leicht feuchter Zustand ist noch möglich
(2) die maximale Imprägnierwirkung stellt sich nach rund 24 Stunden ein, daher die Bergstiefel nach der Anwendung erst einmal in Ruhe trocknen lassen
(3) bei Überdosierung kann sich die Oberfläche bei Rauleder leicht glätten, lässt sich jedoch mit einer Wildlederbürste problemlos wieder aufrauen
(4) das Leder dunkelt aufgrund des leicht feuchten Imprägniermittels leicht nach, daher empfiehlt es sich, dieses im Zweifel zuvor an „verdeckter Stelle“ auszuprobieren

Quelle: Fibertec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder