News – GORE-TEX® C-KNIT™ Technologie Textilspezialist präsentiert 3-Lagen-Laminat mit neuer Futtertechnologie


 
08.12.14
 

Nachdem der Textilspezialist W.L. Gore & Associates (Gore) im Jahr 2011 mit GORE-TEX® Active und 2013 mit GORE-TEX® Pro zwei neue Materialtechnologien für den extremen Einsatz vorstellte, folgt nun eine weitere Neuerung, die ein sehr breites Spektrum an Einsatzbereichen abdeckt. Die neue GORE-TEX® C-KNITTM Futtertechnologie soll sowohl die Robustheit eines 3-Lagen-Laminats als auch die textile weiche Haptik eines Fleece verbinden und laut Hersteller noch leichter, weicher, robuster und sogar atmungsaktiver sein als bisherige vergleichbare Laminate. Das Ergebnis: Ungewöhnlich vielseitige Wetterschutzbekleidung für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete bei deutlich erhöhtem Tragekomfort. Ab Herbst 2015 werden die ersten Outdoorjacken mit der neuen und zum Patent angemeldeten Produkttechnologie im Handel erhältlich sein.

Offizielle Kollektionspartner der neuen Futtertechnologie

Viele führende Outdoormarken werden ab dem kommenden Herbst 2015 in ihren Kollektionen diverse Produkte mit der neuen GORE® C-KNITTM Futtertechnologie anbieten. Hierzu zählen u. a.: Arc’teryx, Armada, Berghaus, Burton, Dynafit, Eider, Elevenate, Haglöfs, L.L. Bean, Maloja, Mammut, Marmot, Millet, Montura, OR, Patagonia, Peak Performance, Quicksilver, Red Bull, Salewa, The North Face, Tierra, Trangoworld, Volcom und Ziener.

Quelle: W.L. Gore & Associates (Gore)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder