News – Inov-8 G-Series Weltpremiere – erste Laufsohle mit extrem abriebfestem Graphen-Material


 
20.06.18
 

Es ist soweit: In einem exklusiven Launch-Event in Manchester präsentiert inov-8 heute den ersten Sportschuh mit einer Laufsohle, dessen Gummimischung das äußerst robuste Material “Graphen” beigemischt wurde. Das bahnbrechende Material wurde für seine Eigenschaften im Jahr 2010 mit einem Nobelpreis ausgezeichnet, da es 200-mal zugfester als Stahl und zugleich superleicht sein soll. INOV-8 ist weltweit die erste Marke, die das Wundermittel erstmals bei Laufsohlen für Sportschuhe einsetzt. Hierfür entwickelte der Laufschuhspezialist mit Experten der University of Manchester zusammen, um das innovative Material in eine Gummimischung einzuarbeiten. Dabei herausgekommen sind Laufsohlen für Lauf- und Fitnessschuhe, die im Test mehr als 1.000 Meilen überdauert haben. Die Sohlen sollen demnach – bei gleicher überragender Reibung – 50 % stärker, 50 % elastischer und 50 % langlebiger sein. Die Schuhe der G-SERIES können ab dem 22. Juni vorbestellt werden, bevor sie dann ab dem 12. Juli im Handel erhätllich sind.

GRAPHEN ist 200-mal zugfester als Stahl, extrem leicht, 50% widerstandsfähiger, elastischer und langlebiger

Vor dieser Innovation mussten sich Offroad-Läufer und Fitnesssportler zwischen Gummimischungen entscheiden, die entweder einen hohe Reibung bieten, sich aber schneller abnutzen – oder härteren Compounds, die zwar langlebiger, aber eben weniger griffig sind. Nach intensiver Forschung, hunderten von Prototypen und tausende von Teststunden in der Praxis sowie im Labor müssen Athleten jetzt laut inov-8 keine Kompromisse mehr eingehen. Insgesamt 232 Paare von G-SERIES-Prototypen wurden von 45 Athleten in 10 Ländern getestet, wobei damit mehr als 8.000 Laufkilometer und über 500 Trainingsstunden absolviert wurden.

Die neue G-SERIES besteht zum Start aus drei verschiedenen Modellen, die jeweils sorgfältig auf die Bedürfnisse verschiedener Disziplinen hin abgestimmt wurden:

1) MUDCLAW G 260: Für Laufsportler, die auf weichem Untergrund
und Hindernis-Parcours unterwegs sind.
2) TERRAULTRA G 260: Für Laufsportler, die über lange Strecken auf härteren Trails unterewgs sind.
3) F-LITE G 290: Für Fitness-Athleten und fürs Crossfit-Box-Training.

Die Sohlen dieser drei Modelle bestehen aus graphenverstärktem Gummi, während das Obermaterial mit Kevlar verstärkt ist – einem Material, das in kugelsicheren Westen verwendet wird.

Der Wunderstoff “Graphen” und seine Geschichte:

Graphen ist das stärkste Material auf dem Planeten. Es ist 200 mal stärker als Stahl und zugleich das dünnste Material der Welt. Dabei handelt es sich um eine Kohlenstoffschicht, die nur ein Atom dick ist. Es ist das weltweit erste zweidimensionale Material und einzigartig auf der Welt. Es wird aus Graphit hergestellt, welches vor mehr als 450 Jahren in den Bergen des Lake District in Nordengland gefördert wurde. Graphen ist außerordentlich flexibel und kann ohne Beschädigung gebogen und verdreht, gefaltet und gestreckt werden. Es ist fast vollständig transparent (97,3%).

Die Wissenschaftler, die Graphen erstmals aus Graphit isolierten, wurden 2010 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Aufbauend auf ihrer revolutionären Arbeit hat ein Team von über 300 Mitarbeitern an der Universität von Manchester Projekte zu graphenverstärkten Prototypen entwickelt – von Sportwagen über medizinische Geräte bis hin zu Flugzeugen. Ab sofort kann die Universität ihre Liste der Weltneuheiten um graphen-verstärkte Sportschuhe erweitern. Graphen ist ein vielseitiger Werkstoff mit grenzenlosem Potenzial, das in den kommenden Jahren auch für Verbundwerkstoffe, Beschichtungen und Sensoren verwendet werden soll, die viele Sportprodukte weiter revolutionieren dürften.

Quelle: Inov-8

305 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder

Videos