News – Mammut Pro Team Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Grandes Jorasses Nordwand


 
13.08.18
 

Am 27. Juli 2018 passte alles zusammen: Mammut Pro Team Athlet Dani Arnold stellt an der Nordwand der Grandes Jorasses eine neue Rekordzeit auf. Der 34-Jährige konnte den Walkerpfeiler (4.208 m) im Mont-Blanc-Massiv über die Cassin-Route in nur 2:04 Stunden besteigen. Bereits zweimal zuvor machte das Wetter in den Jahren 2016 und 2017 eine erfolgreiche Durchsteigung unmöglich. Damit hält der Schweizer neben der schnellsten Zeit an der Nordwand des Matterhorns nun auch den aktuellen Speed-Rekord an der 1.200 Meter hohen Steilwand. Mehr Infos zu Dani Arnold, seinem neuen Speed-Rekord an der Grandes Jorasses Nordwand und zur Zeitmessung gibt es auf Mammut Stories.

Tanz auf des Granitgrats Schneide

Akribisch hatte sich der Extrembergsteiger auf den Versuch vorbereitet. Er kletterte die sehr steile Nordwand bereits drei Mal in Begleitung – das letzte Mal zwei Wochen vor dem eigentlichen Rekordversuch. Damit der Schweizer die Speed-Begehung in Angriff nehmen konnte, mussten allerdings Wetter und generelle Bedingungen mitspielen.

© Mammut

Voraussetzungen, die am Granitkamm zwischen dem französischen Haute-Savoie und dem italienischen Aostatal nur an wenigen Tagen im Jahr vorkommt. Der Fels darf für eine erfolgreiche Speed free solo Begehung nicht oder nur wenig vereist sein. Ist er allerdings zu trocken, besteht wiederrum akute Steinschlaggefahr. Die anspruchsvollste Stelle war der steile und technisch komplexe Rébuffat-Riss, da es dort aufgrund von Schmelzwasser recht nass war.

© Mammut

Quelle: Mammut

219 total views, 1 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder