News – Oakley PRIZM™ Revolutionäre Skibrillen-Technologie für den vollen Durchblick beim Wintersport


 
07.10.14
 

Oakley präsentiert für die anstehende Wintersaison eine neue Skibrillen-Technologie: PRIZM™ soll laut Hersteller die Wahrnehmung von Details und Konturen im Schnee um ein Vielfaches optimieren und dadurch eine klarere Sicht, ein schnelleres Reaktionsvermögen und sichereres Fahren ermöglichen. Goggles mit der neuen Technologie gibt es ab Mitte Oktober im Handel bzw. im Onlineshop von Oakley und sind sind nur 20,- Euro teurer als Skibrillen-Modelle mit herkömmlicher Scheibe.

Was ist Prizm™ und wie funktioniert die neue Technologie?

Prizm™ ist eine revolutionäre Bioengineering-Technologie, die auf demselben Prinzip wie bei geräuschreduzierenden Kopfhörern basiert. Nicht relevante Farben werden „gedämpft“, sodass der Wintersportler sich ganz auf diejenigen Elemente konzentrieren kann, die für eine sichere Abfahrt relevant sind. So gibt es keine Ablenkung durch Kontraste oder Farbnuancen, die wie Hintergrundgeräusche die Wahrnehmung stören und wichtige Strukturen und Details schlecht erkennbar machen. Dadurch soll sich ein deutlich breiteres Spektrum an Lichtverhältnissen abdecken lassen, als es mit herkömmlichen Scheibentönungen von Skibrillen bisher möglich war – selbst wenn sich die äußeren Bedingungen ändern, ist kein Scheibenwechsel erforderlich.

Quelle: Oakley

50 total views, 2 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.