News – ORTOVOX Nutzungshinweis für korrekte Griffeinstellung bei AVABAG Lawinenairbags


 
16.01.17
 

Die AVABAG-Serie von ORTOVOX erlaubt eine möglichst intuitive und einfache Auslösung, indem der Auslösegriff am Schultergurt auf die individuelle Größe des Trägers in der Länge angepasst werden kann. Laut Hersteller soll es nun zu vereinzelten Fällen gekommen sein, in denen sich der Airbag aufgrund einer falsch eingestellten Länge des Griffs von selbst auslöste.

Spontane Selbstauslösung aufgrund falscher Längeneinstellung

Die ungewollte Selbstauslösung kann u. a. auftreten, wenn am Griff die „S“ Position eingestellt ist und der Griff im „L“ Führungskanal im Schultergurt eingeschoben ist. So entsteht ein dauerhafter Zug auf das Auslösekabel, wodurch es selbst bei geringer Zusatzbelastung zu einer ungewollten Auslösung kommen kann. Um eine Fehlbedienung zu verhindern, bietet eine AVABAG Gebrauchsanleitung wichtige Infos für eine korrekte Einstellung des Auslösegriffs, die auch im folgendem Video noch einmal Schritt für Schritt erklärt wird.

Quelle: ORTOVOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder